Abo
  • IT-Karriere:

Arma 3: Kampagne kommt häppchenweise nach Veröffentlichung

Der Taktik-Shooter Arma 3 erscheint ohne Kampagne - die soll es erst später in drei Teilen als kostenlosen Download geben. Auch das Entwicklerstudio Bohemia Interactive ist von dieser Vorgehensweise nicht begeistert.

Artikel veröffentlicht am ,
Bohemia Interactive
Bohemia Interactive (Bild: Arma 3)

Zum offiziellen Release bietet die Box-Version von Arma 3, anders als bislang geplant, keine klassische Kampagne. Diese soll es erst später als kostenlosen Download geben. Nach Entwicklerangaben soll eine erste Episode namens Survive voraussichtlich innerhalb eines Monats nach dem Spiele-Release erscheinen. Die beiden anderen Kampagnenpakete Adapt und Win sollen dann in den Folgemonaten veröffentlicht werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  2. Publicis Pixelpark Köln, Köln

"Zweifellos war das keine leichte Entscheidung für uns. Als Spieleentwickler lieben wir es, Kampagnen zu konzipieren und zu spielen. Wir bedauern die Verschiebung der Arma-3-Kampagne sehr", kommentiert Joris-Jan van 't Land, Projektleiter bei Bohemia Interactive. "Doch nachdem wir im letzten Jahr unheimlich viel über unseren hohen Qualitätsanspruch gesprochen haben, wäre es falsch, einen Kompromiss einzugehen."

Der Zeitplan des Entwicklerstudios dürfte auch durch die Festnahme von zwei Mitarbeitern durcheinandergebracht worden sein, die wegen Spionageverdachts monatelang in einem griechischen Gefängnis festgehalten wurden. Vermutlich haben die beiden schlicht für das Spiel recherchiert.

Arma 3 wird neben den weitläufigen Inselgebieten Altis mit 270 Quadratkilometern und Stratis mit rund 20 Quadratkilometern - beide basieren auf echten Vorbildern in der Ägäis - zwölf Missionen für Einzelspieler, drei Fraktionen-Einsätze und neun Multiplayer-Szenarios sowie zehn herausfordernde Schießübungen enthalten. Geplant sind 20 Fahrzeugtypen, mehr als 40 Waffenarten, fünf Fraktionen und ein Editor für die Erstellung eigener Inhalte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  4. 99,00€

Tapsi 07. Aug 2013

Naja es ist , wenn man ehrlich ist, auch nur ein Nischenprodukt. Aus meiner Sicht ist man...

Tapsi 07. Aug 2013

Ich glaube das liegt auch daran weil sich eben keiner mehr Gedanken um guten SP macht...


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /