Abo
  • IT-Karriere:

ARM-SoC: Binärcode erschwert Fairphone-Entwicklung deutlich

Ohne den Quellcode von Chiphersteller Mediatek werden Android-Updates für das Fairphone extrem schwierig. Auch eine größere Entwicklercommunity wird dadurch ausgeschlossen. Das soll sich künftig ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Fairphone wurde vorwiegend aus fair gehandelten Rohstoffen hergestellt.
Das Fairphone wurde vorwiegend aus fair gehandelten Rohstoffen hergestellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Im Fairphone-Blog reflektiert der Entwickler Kees Jongenburger die ursprünglichen Pläne für die verwendete Software und was tatsächlich erreicht worden ist. Dabei wird deutlich, dass die Pläne zu ehrgeizig waren und das Verhalten des Chipherstellers Mediatek die geplante Entwicklung und die Community blockiert.

Stellenmarkt
  1. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  2. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Denn zu dem Ziel eines fairen und vor allem möglichst langlebigen Smartphones gehört für die Macher auch die Offenlegung des Quellcodes. Dadurch ist eine ständige Aktualisierung auch auf neuere Android-Versionen möglich, was die Nutzungsdauer des Smartphones erhöhe.

Weil Mediatek aber nicht mehr Code freigibt als es muss, wird die Erstellung von Custom ROMs ebenso wie ein Port für Cyanogenmod erschwert. Portierungen für andere Betriebssysteme wie Firefox OS oder Ubuntu würden so ebenfalls unmöglich. Eine von Fairphone explizit gewünschte rege Entwicklercommunity wird sich so kaum bilden. Mediatek veröffentlicht nur den Linux-Kernel sowie einige unter der GPL stehende Userspace-Programme, den Rest seines Android-Stacks legt das Unternehmen nicht offen, was im Einklang mit der Apache-Lizenz von Android steht.

Zwar habe das Fairphone-Team im vergangenen Jahr mit Mediatek über die Freigabe des Codes verhandelt, muss wohl aber feststellen, dass dies nicht geschehen wird. Damit ist ein Update von dem derzeit genutzten Android 4.2 auf 4.4 alias Kitkat auch sehr unwahrscheinlich. Letztlich könne Mediatek mit dem Herstellerpartner Guohong dieses Update zwar umsetzen, was sich wohl aber nicht lohnen würde, da das Fairphone-Unternehmen nur relativ kleine Stückzahlen abnimmt.

Zurzeit plant das Team, die erste Generation des Fairphones auf Basis von Android 4.2 mindestens bis Ende 2016 mit Updates zu versorgen. Bei einer neuen Fairphone-Generation soll sich das Vorgehen in Bezug auf Open Source jedoch ändern, genaue Pläne dazu gibt es aber noch nicht. Zumindest soll ein eigenes Gerät erstellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

regiedie1. 17. Dez 2014

Aufklappbarer Bildschirm?! In welchem Jahrzehnt lebst Du?

baldur 15. Dez 2014

Kann ich mir nicht vorstellen. RT ist ja nicht gescheitert weil es schlecht gewesen...

Felix_Keyway 13. Dez 2014

Wird von den Fanboys deswegen immer so in den Himmel gelobt, scheint aber gar nicht so...

miauwww 13. Dez 2014

http://www.fairphone.com/2014/12/09/our-approach-to-software-and-ongoing-support-for-the...

Yes!Yes!Yes! 12. Dez 2014

Gibt es da nicht auch irgendwelchen "closed source"-Murks?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

    •  /