Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

ARM-Prozessor: Applied Micro wird TSMCs 7-nm-Fertigung nutzen

Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

Die nächste Generation der ARM-Server soll auf moderne Herstellungsverfahren setzen: Applied Micro will für kommende Prozessoren vom Typ X-Gene erneut mit der TSMC zusammenarbeiten.

Der Chipentwickler Applied Micro Circuits Corporation hat angekündigt, das 7-nm-FinFET-Herstellungsverfahren des Auftragsfertigers TSMC für künftige ARM-Prozessoren einsetzen zu wollen. Bereits die aktuellen Modelle X-Gene und die kommenden Varianten X-Gene 3 und X-Gene 3XL werden bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company produziert.

Anzeige

Die erste Generation der X-Gene, Codename Storm, wurde ab 2011 in TSMCs planarem 40-nm-Verfahren gefertigt. Applied Micro konnte so acht ARM-Kerne mit acht MByte L3-Cache und bis zu 2,4 GHz Takt sowie ein Quadchannel-DDR3-Speicherinterface im Chip unterbringen. Am Markt wurden die X-Gene im Vergleich mit Intels Xeons eher schlecht angenommen.

Noch reicht es nicht gegen die Xeon E5

2014 kündigte der US-amerikanische Hersteller mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, den X-Gene 2 alias Shadowcat an: Der basiert auf TSMCs planarem 28-nm-Prozess und packt 16 überarbeitete Kerne mit breiterem Front-End und bis zu 2,8 GHz in einen Chip. Es bleibt bei vier Speicherkanälen, die aber dank DDR4-Unterstützung schneller Daten herbeischaffen können.

Der X-Gene 3 und der X-Gene 3XL wurden unter dem Codenamen Skylark entwickelt. Für alle, die keine Marvel-Comics lesen oder die Verfilmungen nicht geschaut haben: Storm und Shadowcat sind weibliche X-Men-Charaktere und Skylark (Lady Lark) gehört zum Squadron Supreme. Beide X-Gene 3 werden im 16FF+ genannten Verfahren bei der TSMC produziert, sie nutzen 32/64 Kerne mit bis zu 3 GHz und acht DDR4-Speicherkanäle.

Ziel ist es, eine gleichwertige oder in Teilbereichen bessere Alternative zu Intels Xeon E5 zu liefern, denn diese x86-CPUs stellen praktisch das Monopol im Mainstream-Server-Markt dar. Bisher klappt das jedoch nur bedingt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Bite AG, Filderstadt
  4. Power Service GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Format?!

    violator | 11:24

  2. Wie löst man das Problem?

    Lemo | 11:20

  3. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  5. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel