Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

ARM-Prozessor: Applied Micro wird TSMCs 7-nm-Fertigung nutzen

Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

Die nächste Generation der ARM-Server soll auf moderne Herstellungsverfahren setzen: Applied Micro will für kommende Prozessoren vom Typ X-Gene erneut mit der TSMC zusammenarbeiten.

Der Chipentwickler Applied Micro Circuits Corporation hat angekündigt, das 7-nm-FinFET-Herstellungsverfahren des Auftragsfertigers TSMC für künftige ARM-Prozessoren einsetzen zu wollen. Bereits die aktuellen Modelle X-Gene und die kommenden Varianten X-Gene 3 und X-Gene 3XL werden bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company produziert.

Anzeige

Die erste Generation der X-Gene, Codename Storm, wurde ab 2011 in TSMCs planarem 40-nm-Verfahren gefertigt. Applied Micro konnte so acht ARM-Kerne mit acht MByte L3-Cache und bis zu 2,4 GHz Takt sowie ein Quadchannel-DDR3-Speicherinterface im Chip unterbringen. Am Markt wurden die X-Gene im Vergleich mit Intels Xeons eher schlecht angenommen.

Noch reicht es nicht gegen die Xeon E5

2014 kündigte der US-amerikanische Hersteller mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, den X-Gene 2 alias Shadowcat an: Der basiert auf TSMCs planarem 28-nm-Prozess und packt 16 überarbeitete Kerne mit breiterem Front-End und bis zu 2,8 GHz in einen Chip. Es bleibt bei vier Speicherkanälen, die aber dank DDR4-Unterstützung schneller Daten herbeischaffen können.

Der X-Gene 3 und der X-Gene 3XL wurden unter dem Codenamen Skylark entwickelt. Für alle, die keine Marvel-Comics lesen oder die Verfilmungen nicht geschaut haben: Storm und Shadowcat sind weibliche X-Men-Charaktere und Skylark (Lady Lark) gehört zum Squadron Supreme. Beide X-Gene 3 werden im 16FF+ genannten Verfahren bei der TSMC produziert, sie nutzen 32/64 Kerne mit bis zu 3 GHz und acht DDR4-Speicherkanäle.

Ziel ist es, eine gleichwertige oder in Teilbereichen bessere Alternative zu Intels Xeon E5 zu liefern, denn diese x86-CPUs stellen praktisch das Monopol im Mainstream-Server-Markt dar. Bisher klappt das jedoch nur bedingt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Indiegames-Rundschau: Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
Indiegames-Rundschau
Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  1. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob
  2. Indiegames-Rundschau Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  3. Jump So was wie Netflix für Indiegames

  1. Re: Selbst ein 450 Jahre altes Bild wird...

    honna1612 | 02:26

  2. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  3. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  4. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  5. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel