• IT-Karriere:
  • Services:

ARM-Plattform: Apple Silicon soll Thunderbolt unterstützen

Auch wenn Apple bei Intel-Prozessoren aussteige, werde Thunderbolt in neuen Macs bleiben, teilte das Unternehmen mit.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabel und Stecker für Thunderbolt 4
Kabel und Stecker für Thunderbolt 4 (Bild: Intel)

Thunderbolt-Geräte müssen nicht aussortiert werden, wenn Apple Ende 2020 oder Anfang 2021 die ersten Macs mit Apple Silicon ausliefert. Da Apples ARM-basierte Developer Transition Kit nur über Standard-USB-C-Anschlüsse verfügt, wurde der Eindruck noch verstärkt, dass Thunderbolt passé ist.

Stellenmarkt
  1. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  2. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken

Nach einer Anfrage von The Verge teilte Apple mit, dass weiterhin Intels Thunderbolt-USB-C-Konnektivitätsstandard unterstützt wird: "Wir setzen uns weiterhin für die Zukunft von Thunderbolt ein und werden es in Macs mit Apple Silicon unterstützen", teilte ein Apple-Sprecher mit.

Apple hat bisher Thunderbolt nur auf der Mac-Plattform unterstützt - die iPad Pro mit USB-C-Anschluss unterstützen Thunderbolt nicht. Ob sich dies in Zukunft ändern wird, ist nicht bekannt.

Kurz vor dem Bericht wurde von Intel Thunderbolt 4 angekündigt, das zwar keine höhere Geschwindigkeit, aber mehr Funktionen bietet. So müssen Geräte entweder zwei 4K-Displays oder ein 8K-Display unterstützen. Außerdem wurden die PCIe-Datenübertragungsgeschwindigkeiten auf bis zu 32 GBit/s erhöht.

In einem anderen Zusammenhang müssen Apple-Fans aber auf Gewohntes verzichten. In den ARM-Chips werden eigene Grafikeinheiten arbeiten. Macs wird es künftig nicht mehr mit Geforce- oder Radeon-Grafik geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  2. (u. a. AVM Fritz!Box 7530 für 115,03€, Samsung Galaxy Tab S6 Lite + Samsung Itfit Book Cover...
  3. (aktuell u. a. Urban Empire für 4,99€, Dead Rising 4 für 9,99€, Need for Speed: Heat für 22...
  4. 326€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" - Bestpreis!)

Thomas 10. Jul 2020 / Themenstart

Also bei den Macs hat sich Apple ja eindeutig in diese Richtung bewegt. Warum sollten...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Workflow: Arbeite lieber asynchron!
Workflow
Arbeite lieber asynchron!

Die Arbeit im Homeoffice ist geprägt von Ablenkung und Terminen. Dabei geht es auch anders: mit asynchroner Kommunikation.
Von Eike Kühl

  1. Homeoffice "Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen"
  2. Anzeige Top ausgestattet im Homeoffice
  3. Schule daheim Wie uns ein wenig Technik zu besseren Ersatzlehrern macht

    •  /