Abo
  • Services:
Anzeige
Toshiba-Chef Masaaki Osumi mit dem Toshiba AT 200 auf der Ifa 2011 in Berlin
Toshiba-Chef Masaaki Osumi mit dem Toshiba AT 200 auf der Ifa 2011 in Berlin (Bild: Michele Tantussi/AFP/Getty Images)

ARM-Geräte: Toshiba will doch kein Windows-RT-Tablet bauen

Toshiba-Chef Masaaki Osumi mit dem Toshiba AT 200 auf der Ifa 2011 in Berlin
Toshiba-Chef Masaaki Osumi mit dem Toshiba AT 200 auf der Ifa 2011 in Berlin (Bild: Michele Tantussi/AFP/Getty Images)

Toshiba gehört nicht mehr zur Gruppe der ersten Windows-RT-Tablet-Hersteller. Bestimmte Komponenten seien nicht lieferbar gewesen, hieß es zur Begründung.

Toshiba hat erklärt, dass der japanische Elektronikkonzern doch kein Windows-RT-Tablet herstellen wird. Der Businessweek sagte ein Unternehmenssprecher: "Toshiba hat wegen Verzögerungen bei Komponenten, die einen rechtzeitigen Start unmöglich machen, entschieden, keine Windows-RT-Modelle vorzustellen. Vorerst wird Toshiba sich darauf konzentrieren, Windows-8-Produkte auf den Markt zu bringen. Wir werden auch weiterhin nach Möglichkeiten für Windows-RT-Produkte suchen und die Marktbedingungen beobachten."

Anzeige

Microsoft kontrollierte die ersten ARM-basierten Geräte sehr genau, die Windows RT unterstützen. Mit dem taiwanischen Elektronikhersteller HTC hatte sich der Softwarehersteller nach einem unbestätigten Bericht nicht einigen können. Ausgewählt wurden andere Unternehmen mit einem höheren Verkaufsvolumen und mehr Tablet-Erfahrung. Hewlett-Packard gehörte zum Kreis dieser Unternehmen. Doch Unternehmenssprecherin Marlene Somsak hatte am 29. Juni 2012 erklärt, kein ARM-basiertes Windows-RT-Tablet produzieren zu wollen. Hewlett-Packard wolle sich auf Kundenwunsch auf Intel-x86-Prozessoren konzentrieren.

Am 13. August 2012 hatte Microsoft bestätigt, dass Dell, Samsung und Lenovo die ersten Unternehmen seien, die die Tablets oder Convertibles herstellen. Asus hatte seine Produkte zuvor bereits selbst angekündigt.

Microsofts eigenes Tablet, das Surface, ist ein 10,6-Zoll-Tablet für Windows 8. Es wird in der ARM-Version und einer Version mit Intels Ivy-Bridge-Prozessor erhältlich sein. Die Surface-Tablets für Windows RT sollen parallel zum Marktstart des neuen Betriebssystems am 26. Oktober 2012 auf den Markt kommen. Die Pro-Versionen werden nach Angaben von Microsoft drei Monate danach erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Bujin 15. Aug 2012

Wer sich einen Acer kauft spart oft Geld, wie naiv muss man da sein zu denken dass das...

tunnelblick 15. Aug 2012

das dachte ich mir auch... wie wollen denn die anderen hersteller diesen preis halten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Besigheim
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  2. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  3. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  4. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  5. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  6. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  7. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  8. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  9. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  10. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    M.P. | 10:28

  2. Re: Eierlegende Wollmilchsau

    felix.schwarz | 10:23

  3. Re: Vorischt bei Air Berlin

    quineloe | 10:22

  4. Re: Wenn Torvalds mal stirbt...

    bioharz | 10:20

  5. Re: Messenger

    ManuPhennic | 10:08


  1. 09:02

  2. 18:02

  3. 17:43

  4. 16:49

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:00

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel