Abo
  • Services:
Anzeige
NXP-Reinraum
NXP-Reinraum (Bild: NXP)

ARM-Chiphersteller: NXP kauft Freescale für 12 Milliarden US-Dollar

NXP-Reinraum
NXP-Reinraum (Bild: NXP)

Der niederländische Chiphersteller NXP, eine Marktgröße bei Automotive, NFC und ARM, übernimmt den US-Konkurrenten Freescale, ebenfalls ein Hersteller von ARM-Chips. Damit kommen frühere Konzernbereiche von Philips und Motorola zusammen.

Anzeige

NXP kauft den Konkurrenten Freescale. Das gab das Unternehmen am 2. März 2015 bekannt. Der niederländische Konzern NXP zahlt 11,8 Milliarden US-Dollar für Freescale aus Texas, das einst zum Motorola-Konzern gehörte.

Freescale ist ein Hersteller von ARM-Chips, die für das Internet der Dinge oder auch Automotive-Plattformen, wie im Tesla Model S, verwendet werden.

NXP, ein früherer Konzernbereich von Philips, ist mittlerweile extrem stark bei Automotive vertreten, das Unternehmen baut aber auch ARM und damit Multimedia-Chips für Fernseher und Ähnliches. NXP ist zudem führend bei NFC für kontaktlose Bezahlsysteme oder Zugangskarten. Nach Informationen der britischen Financial Times arbeitet Apple bei der NFC-Implementierung im iPhone 6 mit NXP zusammen. NXP beliefert auch andere Smartphone-Hersteller wie Samsung Electronics mit NFC-Technologie.

NXP will den Kaufpreis mit 1 Milliarde US-Dollar aus eigenen Finanzmitteln bezahlen, eine weitere Milliarde wird bei den Banken geliehen und der Rest des Kaufpreises in Unternehmensanteilen bezahlt. Die Freescale-Aktionäre werden nach Abschluss der Übernahme knapp ein Drittel an dem Gemeinschaftsunternehmen besitzen.

Zusammen kommen die beiden Chiphersteller auf einen Umsatz von 10 Milliarden US-Dollar im Jahr.

Achtgrößter Chiphersteller weltweit

Gemeinsam sind NXP und Freescale der achtgrößte Chiphersteller der Welt und ein wichtiger Konkurrent für Texas Instruments bei Analogchips. Bei Zustimmung der Wettbewerbsbehörden soll die Übernahme in der zweiten Jahreshälfte 2015 abgeschlossen sein. NXP-Chef Richard Clemmer wird das neue Unternehmen führen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH & Co. KG, Mannheim
  2. Audicon GmbH, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 6,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Einzige nervige Werbung hat Golem

    Kenterfie | 22:17

  2. Re: Geht bitte nicht wählen!

    plutoniumsulfat | 22:10

  3. Re: Ohne UKW-Sender hört man trotzdem nur Rauschen

    kazhar | 22:07

  4. Re: Die Musik im Herstellervideo..

    nf1n1ty | 21:45

  5. Re: Angst vor FB? Wieso?

    azeu | 21:39


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel