Abo
  • Services:
Anzeige
ARM-CEO Warren East
ARM-CEO Warren East (Bild: ARM)

ARM-Chef: Windows hat bei Tablets Vorteile gegenüber Android

ARM-CEO Warren East
ARM-CEO Warren East (Bild: ARM)

ARM-Chef Warren East geht davon aus, dass die kommenden Windows-8-Tablets gegenüber der Android-Konkurrenz im Vorteil sind.

"Kunden kennen Microsoft und Windows gut, mit Android haben sie weniger Erfahrungen. Microsoft hat im Hinblick auf die Bekanntheit einen Vorteil gegen über dem Android-Lager", antwortete ARM-Chef Warren East im Rahmen der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens auf die Frage eines Analysten der Deutschen Bank. Es sei nun an Microsoft, diesen Vorteil zu nutzen. "Aber ich halte das für einen fundamentalen Unterschied", sagte East.

Anzeige

Microsofts kommende Windows-Generation, Windows 8, wird erstmals auf ARM-Prozessoren laufen und ist speziell für Tablets ausgelegt. Auch die derzeit erhältlichen Android-Tablets setzen auf ARM-Prozessoren.

Allerdings warnt East davor, Android als Betriebssystem zu früh abzuschreiben, auch wenn einige die Verkaufszahlen der Geräte als enttäuschend einschätzen. Auch die ersten Android-Smartphones hätten sich nicht besonders gut verkauft. Binnen zweier Jahr aber sei Android mit über 700.000 aktivierten Gräten pro Tag zum Erfolg geworden. "Ich denke, wir sollten Android-Tablets etwas mehr Zeit geben".

Der Konkurrenz durch Intels neue Atom-Generation Medfield sieht East gelassen entgegen. Für 2011 konnte ARM, auch dank Android, einmal mehr Rekordzahlen vorlegen. Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf 491,8 Millionen britische Pfund, der Gewinn vor Steuern um 37 Prozent auf 229,7 Millionen Pfund.


eye home zur Startseite
Sedrel 07. Feb 2012

letztenendes, muss man nur eine gemeinsame API zur Verfuegung stellen. Und ARM...

TW1920 03. Feb 2012

Das ist bereits sicher! Metro wird das Startmenü ersetzten! Und man muss sagen, Metro...

flasherle 02. Feb 2012

aktuell will ich gar keins weil nicdht genügend power vorhanden ist. ich will ein tablet...

Verappler 02. Feb 2012

Yo, den besser als der Apple-Schrott wirds allemal...

Anonymer Nutzer 01. Feb 2012

absolut richtig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH, Günzburg
  2. C3 Creative Code and Content GmbH, Essen
  3. trinamiX GmbH, Ludwigshafen
  4. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  2. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  3. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  4. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  5. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  6. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  7. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  8. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  9. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  10. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    thinksimple | 14:41

  2. Re: Keiner will FTTH

    Dwalinn | 14:40

  3. Re: Vodafone: Keine Probleme? Warum bekomme ich...

    esei | 14:39

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    DeathMD | 14:37

  5. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 14:36


  1. 13:58

  2. 13:15

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:33

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel