Abo
  • IT-Karriere:

Arlo Ultra: Überwachungskamera mit 4K-HDR, Audio und Scheinwerfer

Arlo hat eine vernetzte Überwachungskamera vorgestellt, mit der Nutzer ihr Zuhause in 4K mit HDR aufnehmen können. Die Arlo Ultra ist mit Scheinwerfer, Lautsprecher und Mikrofon ausgerüstet und wird per Akku mit Strom versorgt.

Artikel veröffentlicht am ,
Arlo Ultra
Arlo Ultra (Bild: Netgear)

Die Arlo Ultra ist eine vernetzte Überwachungskamera mit 4K, die für eine bessere Belichtung in HDR aufnimmt. Das Besondere der Kamera ist das 180-Grad-Objektiv. Per Software wird die Verzerrung korrigiert. Die Kamera arbeitet kabellos mit einem Akku. Wie lange dessen Laufzeit ist, teilte der Hersteller Netgear bisher nicht mit. Die Kamera ist wetterfest, so dass sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Damit die Kamera im Dunkeln nicht mit Infrarot arbeiten muss, was schwarzweiße Bilder zur Folge hat, wurde ein kleiner LED-Scheinwerfer eingebaut.

Die Ultra ist mit Lautsprecher und zwei Mikrofonen ausgerüstet, die über eine iOS- oder Android-App genutzt werden können. So kann der Wohnungs- oder Hausbesitzer mit Personen im Gebäude oder außerhalb Kontakt aufnehmen. Außerdem hat die Kamera eine eingebaute Sirene, die durch Bewegungs- oder Tonerkennung ausgelöst oder ferngesteuert manuell gestartet werden kann.

Die Kamera ist nicht mit Apple Homekit kompatibel und erfordert einen neuen Hub, der an den Heimrouter angeschlossen werden muss. Im Gegensatz zu den früheren Arlo-Hubs ist das neue Modell mit einem Speicherkarten-Slot ausgerüstet, in das eine MicroSD-Karte eingeschoben werden kann. So lassen sich die Überwachungsvideos auch lokal speichern, nicht nur in der Cloud des Herstellers.

Die Arlo Ultra soll im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommen. Der Preis ist noch unbekannt.

Auch zu diesem Thema:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. (-67%) 3,30€

berritorre 04. Dez 2018

Dachte ich zuerst auch. Aber, wenn man genauer hinschaut steht das Video nach dem Schluss...

Fotobar 04. Dez 2018

Leider bin ich vor zwei Wochen selbst Opfer eines Einbruchs geworden. Und ich hätte mir...

M.P. 04. Dez 2018

Naja, ein rechthaberischer Rentner mit Dackel wird dafür schon sorgen, wenn er beim...

Fozzybär 04. Dez 2018

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Klingt auch plausibel. Greetz Fozzybär


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /