• IT-Karriere:
  • Services:

Arena of Valor: Tencent veröffentlicht Sucht-Moba in Europa

In Asien ist es derzeit eines der erfolgreichsten Mobilegames, in China haben Jugendschützer sogar massive Spielzeitbeschränkungen verhängt: Das Free-to-Play-Moba Arena of Valor - so heißt die angepasste Version in Deutschland - ist nun auch in Europa für iOS und Android erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Arena of Valor ist jetzt auch in Europa erhältlich.
Arena of Valor ist jetzt auch in Europa erhältlich. (Bild: Tencent)

Das zum chinesischen Internetprovider und Spielepublisher Tencent gehörende Unternehmen Proxima Beta hat unter dem Titel Arena of Valor eine europäische Version eines in Asien schon länger erhältlichen Mobas für iOS und Android veröffentlicht. In Ländern wie China und Südkorea ist das Programm unter Namen wie King of Glory, Realm of Valor und Strike of Kings seit einigen Monaten sehr erfolgreich am Markt.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. WILO SE, Dortmund

In China hat das Mobilegame derzeit 80 Millionen täglich aktive Spieler. Im Juli 2017 gab es Berichte, wonach der Betreiber Tencent auf Druck von staatlichen Jugendschützern eine ungewöhnlich massive Beschränkung der Spielzeit in das Programm einbauen musste: Kinder unter zwölf Jahren können nur noch eine Stunde am Tag King of Glory spielen, und gar nicht nach 21 Uhr.

Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren sind pro Tag zwei Stunden mit dem Mobilegame erlaubt. Die Beschränkungen werden über die zwingend für das Spiel nötige Onlineverbindung kontrolliert und sind auch für erfahrene Spieler nicht ganz einfach auszuhebeln. Golem.de konnte die Meldungen über die Spielzeitsperren inzwischen am Rande der Messe China Joy 2017 im Gespräch mit Vertretern der Medienbehörde verifizieren.

Eine Partie dauert 10 bis 15 Minuten

Arena of Valor ist ein Moba in der Art von League of Legends. Dessen aus Kalifornien stammender Betreiber Riot Games ist ebenfalls eine Tochtergesellschaft von Tencent, das Studio war Gerüchten zufolge an der Produktion von Valor beteiligt. Spieler wählen unter derzeit 42 Helden ihre Favoriten aus, um sie dann im 1vs1- oder 5vs5-Modus auf dem klassisch angelegten Schlachtfeld mit drei Lanes und zwei Türmen in den Kampf zu schicken. Die Partien sind auf eine Dauer von 10 bis 15 Minuten angelegt.

Das Mobilegame wird über das Free-to-Play-Geschäftsmodell vermarktet, die Nutzerbewertungen in den deutschen App Stores sind fast durchgehend positiv. Ein Detail zeigt, wie wichtig das Spiel für Tencent ist: Für den Soundtrack hat der Publisher den derzeit wohl berühmtesten Filmkomponisten Hans Zimmer (unter anderem Dunkirk, Pirates of the Caribbean) verpflichtet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day 1 Edition PS4/Xbox One für 29,99€, Day 1 Edition PC für 49,99€)
  2. 219,99€ (Release 7.05.)
  3. (u. a. WD Blue SN550 1TB PCIe-SSD für 88€, Philips 65OLED855/12 65 Zoll OLED für 1.999€)

Shiaki 17. Aug 2017

Hallo Leute, Wir haben eine neue Community Seite auf Facebook eröffnet Jeder kann...

plutoniumsulfat 17. Aug 2017

Die Hersteller von Powerbanks sitzen natürlich auch mit im Boot!

bennob87 17. Aug 2017

Sry, mein Post war an den ersten Beitrag gerichtet. Hab nur auf den falschen "Antworten...

dEEkAy 17. Aug 2017

Es soll auch Menschen geben, die damit einfach nur Spaß haben. Ich habe es (LoL) auch...

TTX 17. Aug 2017

Na als ob wir in Deutschland so gutes Netz hätten das das ständig unterwegs mit...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /