Abo
  • IT-Karriere:

Arena.net: Nächstes Beta-Wochenende für Guild Wars 2 angekündigt

Das Entwicklerstudio Arena.net hat den Termin bekanntgegeben, an dem Spieler mit Betazugang erneut in die Welt von Guild Wars 2 einsteigen können: Ab dem 8. Juni 2012 ist es wieder so weit. Bestehende Charaktere bleiben erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Guild Wars 2
Guild Wars 2 (Bild: Arena.net)

Chris Whiteside, der Producer von Guild Wars 2, hat per Blog den Termin für das nächste Beta-Wochenende veröffentlicht: Die nächste Testphase findet vom 8. Juni ab 21 Uhr bis zum 10. Juni 2012 um exakt 20:59 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt. Dann können Spieler mit dem entsprechenden Zugang erneut Abenteuer in den Weiten der Fantasywelt Tyria erleben. Wer bereits einen Charakter besitzt, soll mit ihm nahtlos von dort weitermachen können, wo er aufgehört hat. Spieler mit Helden ab Level 35 sollen laut Whiteside auch in die Ascalonian Catacombs vordringen können. Laut dem Entwicklerstudio Arena.net soll die Stabilität der Server spürbar besser als in früheren Betas sein, auch das Chatsystem soll bis zur Beta überarbeitet worden sein.

Guild Wars 2 soll vieles anders machen als die etablierten Konkurrenten: Es soll die Spieler gleich ins Geschehen bringen und die Abenteuer ansprechend und ohne Questbeschreibungstextwüsten präsentieren. Dynamische Events sollen dafür sorgen, dass die Welt nicht zu schnell langweilig wird. Zudem gibt es nicht nur Abenteuer zu Land, sondern auch unter Wasser. Nach aktuellem Stand erscheint Guild Wars 2 Ende September 2012 für Windows-PC; Informationen über die Hardwareanforderungen haben die Entwickler noch nicht bekanntgegeben, allerdings soll das Programm auch auf PCs der mittleren Leistungsklasse laufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 4,99€

ellaazul 30. Mai 2012

Warum? Zu dem Wochenende gibt es doch den nächsten D3patch, da fallen die Server erstmal...

Q 30. Mai 2012

Stimmt allerdings. Angaben dieser Art registriere ich gar nicht mehr. Hab ich gar nicht...

NihilUnum 30. Mai 2012

...die alten betachars wurden nicht gelöscht. Somit kann man weiter leveln und andere...

Q 30. Mai 2012

Zusammen macht das Zocken doch einfach mehr Spaß, oder? Deshalb lädt die Weird Guild...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /