Abo
  • Services:
Anzeige
Guild Wars 2: Heart of Thorns
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Bild: Arena.net)

Arena.net: Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

Guild Wars 2: Heart of Thorns
Guild Wars 2: Heart of Thorns (Bild: Arena.net)

Kurz vor der Veröffentlichung der ersten großen Erweiterung ist Guild Wars 2 jetzt fast ganz kostenfrei spielbar. Bei Heart of Thorns legt Entwickler Arena.net vor allem Wert auf die Schlachtzüge.

Anzeige

Guild Wars 2 ist gut drei Jahre nach der Veröffentlichung fast vollständig kostenlos spielbar. Das heißt, dass der einmalige Kaufpreis entfällt - ein Abo war für das MMORPG ja sowieso nicht nötig. Allerdings unterscheiden sich die kostenlosen Spielerkonten in einigen Details von den regulären Accounts und auch von denen, über die Käufer der angekündigten Erweiterung Heart of Thorns verfügen. Die Entwickler begründen das auch damit, so die Einrichtung für Konten zum Spamming oder Botting erschweren zu wollen.

So verfügt ein kostenloser Account nur über zwei Charakterplätze, die regulären Konten hingegen über fünf. Weitere Unterschiede gibt es beim Inventar, der Post im Spiel und dem Zugriff auf die Gildenbank. Entwickler Arena.net hat eine Übersicht veröffentlicht.

Heart of Thorns soll am 23. Oktober 2015 an den Start gehen. Die Erweiterung bietet neue Klassen sowie erstmals auch Schlachtzüge - die sich an erfahrene Spieler richten. Außerdem soll es weitere Spezialisierungen geben, also etwa Fähigkeiten für den Dschungel. Beispielsweise soll es möglich sein, die Sprache der Ureinwohner zu lernen oder sich anderweitig an die Umgebung anzupassen. Außerdem sollen neue Heil- und Berufsmöglichkeiten dazukommen.


eye home zur Startseite
Endwickler 02. Sep 2015

https://www.arena.net/ In dem Fall KÖNNTE man darüber streiten. :-)

CîemBao 02. Sep 2015

Ich denke, dass die Betrügereien oder Hackangriffe nicht wirklich zunehmen werden. Das...

Hotohori 01. Sep 2015

Naja, Community mitgestalten ist so leicht gesagt, es sind einfach heutzutage zu viele...

Flyns 31. Aug 2015

Auf meinem kleinen Asura Krieger sieht das schon recht schick aus =) In Kombination mit...

DomKue 31. Aug 2015

Ah, ok, also bezieht es sich eher auf den inhaltlichen Unterschied, danke für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  2. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)
  3. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) + Rabattaktionen bei Microsoft...

Folgen Sie uns
       


  1. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  2. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  3. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  4. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  6. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  7. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  8. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  9. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  10. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 07:24

  2. Re: Bauernfängerei

    Ext3h | 07:20

  3. Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires 1...

    Maxz | 07:15

  4. Re: Icon mit Zahl

    NaruHina | 07:15

  5. Re: Früher war alles besser

    foho | 06:56


  1. 07:23

  2. 07:06

  3. 20:53

  4. 18:40

  5. 18:25

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel