• IT-Karriere:
  • Services:

Arena Commander: Dogfights in Star Citizen kommen

Ende Mai 2014 können Spieler erstmals mit einem Raumschiff in Star Citizen abheben: Dann will das Entwicklerstudio von Chris Roberts das Dogfighting-Modul des Weltraumspiels veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Cloud Imperium Games)

Am 29. Mai 2014 soll Arena Commander erscheinen: So heißt das Dogfighting-Modul von Star Citizen, an dem das Entwicklerstudio Roberts Space Industries derzeit arbeitet. Auf der Webseite des ambitionierten Projekts listet ein detaillierter Plan auf, was außerdem noch alles zu erledigen ist. Ab heute beginnt der finale interne Betatest bei dem Studio, am 27. Mai soll es nur noch kleinere Bugs geben und am 28. Mai das Modul kompiliert werden - falls bis dahin keine größeren Probleme auftauchen.

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken

Die Versionsnummer soll bei 0.8 liegen. Die meisten Unterstützer bekommen nur Zugriff auf zwei Einzelspielermodi. Nur ein kleiner Kreis soll auch den Multiplayermodus ausprobieren können. Erst mit dem Update auf Version 1.0 sollen alle Nutzer auch online antreten können. Wann das so weit ist, ist noch nicht bekannt.

Star Citizen hat bislang über 43 Millionen US-Dollar von der Community erhalten. Auch das Überschreiten der 44-Millionen-US-Dollar-Grenze ist so gut wie sicher. Dann soll das Spiel eine Art Holodeck mit einer begehbaren Karte des Universums bekommen, die "Stellar Cartography".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 84,90€ auf Geizhals
  2. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€ + Lieferzeit, 103,78€ sofort verfügbar)
  3. 418,15€

vulkman 26. Mai 2014

Bullshit. Ich bin halt einfach Software-Entwickler, und meine Erfahrung ist: Projekte...

Lukewarm 21. Mai 2014

EVE und Star Citizen sind grundsätzlich unterschiedliche Spiele. Das ist so, als würde...

Lukewarm 21. Mai 2014

Wenn David Braben alles richtig macht, warum kann ich dann noch immer nicht spielen...

Hotohori 20. Mai 2014

Leider wird heutzutage von jedem MMO Portal alles mögliche als MMO abgetan, für die ist...

msdong71 20. Mai 2014

Also ich bekomme eine komplette Single player campaign dazu, keine Ahnung was du...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

Software-Entwicklung: Wenn alle aneinander vorbeireden
Software-Entwicklung
Wenn alle aneinander vorbeireden

Wenn große Software-Projekte nerven oder sogar scheitern, liegt das oft daran, dass Entwickler und Fachabteilung nicht die gleiche Sprache sprechen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer

  1. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  2. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz
  3. Die persönliche Rufnummer Besitzer von 0700 wollen Sonderrufnummer-Status loswerden

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


      •  /