Abo
  • Services:

Arena Commander: Dogfights in Star Citizen kommen

Ende Mai 2014 können Spieler erstmals mit einem Raumschiff in Star Citizen abheben: Dann will das Entwicklerstudio von Chris Roberts das Dogfighting-Modul des Weltraumspiels veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Cloud Imperium Games)

Am 29. Mai 2014 soll Arena Commander erscheinen: So heißt das Dogfighting-Modul von Star Citizen, an dem das Entwicklerstudio Roberts Space Industries derzeit arbeitet. Auf der Webseite des ambitionierten Projekts listet ein detaillierter Plan auf, was außerdem noch alles zu erledigen ist. Ab heute beginnt der finale interne Betatest bei dem Studio, am 27. Mai soll es nur noch kleinere Bugs geben und am 28. Mai das Modul kompiliert werden - falls bis dahin keine größeren Probleme auftauchen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Reutlingen
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Die Versionsnummer soll bei 0.8 liegen. Die meisten Unterstützer bekommen nur Zugriff auf zwei Einzelspielermodi. Nur ein kleiner Kreis soll auch den Multiplayermodus ausprobieren können. Erst mit dem Update auf Version 1.0 sollen alle Nutzer auch online antreten können. Wann das so weit ist, ist noch nicht bekannt.

Star Citizen hat bislang über 43 Millionen US-Dollar von der Community erhalten. Auch das Überschreiten der 44-Millionen-US-Dollar-Grenze ist so gut wie sicher. Dann soll das Spiel eine Art Holodeck mit einer begehbaren Karte des Universums bekommen, die "Stellar Cartography".



Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,00€
  2. 76,99€
  3. 29,99€ statt 59,99€
  4. 68,44€

vulkman 26. Mai 2014

Bullshit. Ich bin halt einfach Software-Entwickler, und meine Erfahrung ist: Projekte...

Lukewarm 21. Mai 2014

EVE und Star Citizen sind grundsätzlich unterschiedliche Spiele. Das ist so, als würde...

Lukewarm 21. Mai 2014

Wenn David Braben alles richtig macht, warum kann ich dann noch immer nicht spielen...

Hotohori 20. Mai 2014

Leider wird heutzutage von jedem MMO Portal alles mögliche als MMO abgetan, für die ist...

msdong71 20. Mai 2014

Also ich bekomme eine komplette Single player campaign dazu, keine Ahnung was du...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
    Mobile-Games-Auslese
    Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

    Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
    2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

      •  /