Abo
  • Services:
Anzeige
Entwickler stellen sich als Mitarbeiter von West Games vor
Entwickler stellen sich als Mitarbeiter von West Games vor (Bild: West Games)

Spektakulär Weltraumspiel gescheitert

Anzeige

Ein Mitglied von Reddit fand allerdings heraus, dass dieser Leonid Kovtun mit ziemlicher Sicherheit zum einen der Angeklagte in einer Reihe von Gerichtsverfahren war. Aber auch, dass er gemeinsam mit einem Maximillian Kovtun zusammen gegen ein Hotel in Las Vegas geklagt hatte. Soweit, so unproblematisch.

Aber: Dieser Maximillian Kovtun steckt offenbar hinter der ebenfalls aus Las Vegas initiierten, im März 2014 gescheiterten Kickstarter-Kampagne für das Weltraumspiel Space Pioneer - einem Spiel in einem Genre, das seit den Erfolgen von Star Citizen oder Elite Dangerous fast schon ein Selbstläufer auf Kickstarter zu sein schien.

Die größte Gemeinsamkeit von Space Pioneer mit Areal: Es gibt einige spektakulär klingende Versprechen über die Spielinhalte, aber keinerlei Ingame-Material oder sonstige Belege, dass an dem Projekt ernsthaft gearbeitet worden ist. Stattdessen sind in gut gemachten Videos unter anderem Szenen mit echten Astronauten im All und Bleistiftskizzen zu sehen.

Entwickler aus der Bilddatenbank

Es gibt noch weitere Auffälligkeiten bei Areal. Etwa ein Bild von dem als Lead Game Designer geführten Peter Dushynskyi, das offenbar aus einer bekannten Bilddatenbank stammt. West Games erklärt das damit, dass das Foto von einem früheren Artdirektor von GSC Game World aufgenommen und dann an das Portal verkauft worden sei. Es sei dort rechtlich korrekt lizenziert worden, so das Studio.

Unmittelbar nach dem Start der Kickstarter-Kampagne hatte es Vorwürfe unter anderem von Vostok Games gegeben, einem ebenfalls aus der Ukraine stammendem Entwicklerstudio. Dem zufolge seien die Macher von West Games - anders als behauptet - nicht wirklich bei dem früheren Entwicklerstudio GSC Game World an der Produktion von Stalker beteiligt gewesen.

Das könnte stimmen - oder schlicht der Versuch sein, sich einen Konkurrenten vom Hals zu halten. Schließlich arbeitet auch Vostok Games an einem Spiel, das wie Areal viele Ideen von Stalker aufgreift. Per Update auf seiner Kickstarter-Seite kündigte West Games an, sich rechtlich gegen Vorwürfe wie die von Vostok wehren zu wollen.

West Games ist auf seiner Kickstarter-Kampagnenseite aktiv, aber auch auf Facebook. Das Team geht stellenweise stark auf Interessierte zu, weicht aber Fragen nach Ingame-Material aus. Stattdessen hat es unter anderem ein fast schon surreal anmutendes Video veröffentlicht, in dem einige Teammitglieder nach der Vorstellung durch eine junge hübsche Frau kurz in die Kamera winken und "Hallo" sagen - was wohl belegen soll, dass West Games existiert.

Der Kampagne von Areal haben die Diskussionen inzwischen offensichtlich geschadet. Kurz nach dem Start gab es Zusagen über eine Mindestsumme von 28.000 US-Dollar, und es sah so aus, als ob das Erreichen des Minimalziels von 50.000 US-Dollar nur eine Sache von Stunden sei. Viele Unterstützer reduzierten die zugesagte Summe jedoch wieder und kündigten an, sie erst wieder zu erhöhen, wenn Ingame-Material zu sehen sei.

 Areal: Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

eye home zur Startseite
insidecpu 03. Jul 2014

und die Typen vom Lego Android Konsolen Gehäuse machen das Marketing

SelfEsteem 03. Jul 2014

Pfff ... Trittbrettfahrer ... Aber eigentlich hast du recht, Maik verdient schon einen...

JOnathanJOnes 02. Jul 2014

Nein. Ich würde dir aber Geld geben wenn du einige assets gekauft hättest und diese...

elgooG 02. Jul 2014

Also die Pre-Production soll abgeschlossen sein, die KI steht und man arbeitet schon an...

Clown 01. Jul 2014

full ack



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KWS Services Deutschland GmbH, Einbeck
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  4. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 11,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  2. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  3. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  4. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  5. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  6. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  7. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  8. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  9. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  10. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Vodafone: Keine Probleme? Warum bekomme ich...

    iamweazel | 16:15

  2. Re: Zum Thema "Tele Columbus sieht sich nicht...

    kabauterman | 16:15

  3. Re: Grober Unfung und Alt

    M.P. | 16:13

  4. Re: 40Wh für 20 Stunden Betriebszeit?

    ckerazor | 16:13

  5. Re: Straftatbestand?

    CHU | 16:10


  1. 16:17

  2. 16:01

  3. 15:37

  4. 15:10

  5. 13:58

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel