Abo
  • Services:
Anzeige
Arduino Zero
Arduino Zero (Bild: Arduino.cc)

Arduino Zero: Leistungsstarker Bastelrechner

Der Zero ist der erste Arduino mit einem Mikrocontroller auf Basis der 32-bittigen ARM Cortex M0-Architektur.

Anzeige

Arduino hat den Zero angekündigt, ein Entwicklerboard kompatibel zum Arduino Uno R3, aber mit dem deutlich leistungsstärkeren Atmel SAMD21 (PDF). Er besitzt 256 KByte Flash-Speicher, 32 KByte SRAM und läuft mit bis zu 48 MHz.

Zusätzlich enthält das Board Atmels Embedded Debugger (EDBG) (PDF), einen Hardware-Debugger für Microcontroller von Atmel. Er soll die direkte Programmierung des Controllers vereinfachen.

  • Arduino Zero - Vorderseite (Bild: Arduino.cc)
  • Arduino Zero - Rückseite (Bild: Arduino.cc)
Arduino Zero - Vorderseite (Bild: Arduino.cc)

Prototypen werden erstmalig am 17. und 18. Mai auf der Bay Area MakerFaire 2014 in San Mateo gezeigt. Wann das Board zu kaufen sein wird und zu welchem Preis, steht noch nicht fest.

Es ist nicht der erste Versuch von Arduino, seine Familie um leistungsfähigere Hardware zu erweitern und eine 32-Bit-Architektur ins Spiel zu bringen: Der Arduino Tre soll ARM-Mikroprozessor- und Atmel-Mikrocontroller-Architektur auf einem Arduino-kompatiblen Board vereinen. Doch das vor mehr als einem Jahr angekündigte Board ist immer noch nicht verfügbar. Der Arduino Due verfügt über einen Cortex M3-Prozessor, ist aber nur eingeschränkt kompatibel zum Uno R3.

Der Arduino Zero wird nicht das erste und auch nicht das billigste Entwicklerboard mit einem Cortex M0-Prozessor sein. Der Xmc 2Go (PDF) von Infineon Technologies hat zwar deutlich weniger Pins und läßt sich nicht per Arduino-IDE programmieren, kostet aber auch nur 5 Euro und ist gerade mal so groß wie ein Daumen.

Unfreiwillig könnte Arduino mit dem Zero preiswerte, konkurrierende Entwicklerboards auf Basis des Cortex M0 begünstigen. Bibliotheken, um Kompatibilität auf Quellcode-Ebene zu Arduino herzustellen, gibt es bereits, wie das Arduino-to-xmc-Projekt. Eine Integration in die Arduino-IDE fehlte aber bislang, die wird Arduino nun vermutlich selbst bereitstellen.


eye home zur Startseite
derats 16. Mai 2014

Du hast eine alte/falsche Version vom Datenblatt. Die aktuelle Revision vom Atmega 48PA...

xenofit 16. Mai 2014

Das ist aber nichts für Anfänger. Was Arduino auszeichnet ist die Einfache...

derats 16. Mai 2014

Kosten kanns ja eigentlich nicht sein, ist ja ner Bastlerlösung wo es nicht auf nen Euro...

am (golem.de) 15. Mai 2014

Guckst du dir das Ding an: http://store.atmel.com/PartDetail.aspx?q=p:10500372#tc...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Cargill Deutschland GmbH, Krefeld
  4. Ypsomed AG, Burgdorf (Schweiz)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€
  2. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  2. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen

  3. Snapdragon X20

    Qualcomm kündigt 1,2-GBit/s-LTE-Modem an

  4. Asylpolitik

    "Mit dem Grundgesetz nicht vereinbar"

  5. Kryptomessenger

    Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar

  6. Refurbish

    Samsung will offenbar aufbereitete Galaxy Note 7 verkaufen

  7. Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)

    Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse

  8. Windows 10

    Microsoft bestätigt zweites großes Update für das Jahr 2017

  9. Drahtloses Laden

    Die Motherbox lädt das Smartphone

  10. Vodafone

    Schon kurze Verzögerung beim Upload nervt Mobilfunknutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

  1. Re: BT kann noch so low energy sein...

    veitchen | 13:20

  2. Re: Selbst Golem benutzt AdBlocker...

    MrAnderson | 13:15

  3. A3 / BQ Aquaris

    Mr_Tee | 13:14

  4. Re: Warum nur Smartphone

    tobster | 13:14

  5. Die USA machen es vor und...

    maverick1977 | 13:10


  1. 13:30

  2. 13:30

  3. 13:30

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:12

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel