Abo
  • Services:
Anzeige
Selbst gebautes Handy
Selbst gebautes Handy (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)

Arduino GSM Shield Selbst gebautes Handy für 200 US-Dollar

David Mellis hat Baupläne für ein Handy veröffentlicht, das sich jeder mit etwas Bastelgeschick selbst auf Basis des Arduino GSM Shield zusammenbauen kann. Hochauflösende Displays oder ein besonders flaches Gehäuse gibt es nicht, dafür aber jede Menge Bastelspaß.

Anzeige

Mit den Bauplänen von Davis Mellis vom MIT, der einer der Köpfe hinter der Arduino-Plattform ist, können Bastler ihr eigenes Handy bauen. Basis ist das Arduino GSM Shield, mit dem die Verbindung zum Mobilfunknetz aufgebaut werden kann. Dazu kommen ein einfaches Display, Mikro und Lautsprecher sowie die entsprechende Software.

  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)

Für das Gehäuse muss man selbst sorgen und das bedeutet, dass nur die eigene Fantasie und das handwerkliche Geschick Grenzen ziehen. Auf der Flickr-Website von Mellis befinden sich Fotos von Selbstbau-Handys mit Holzgehäusen und gedruckten Hüllen aus Kunststoff. Mit den Handys kann nicht nur telefoniert werden - auch der SMS-Versand ist möglich. Ein Adressbuch und eine Uhr - mehr Extras gibt es nicht.

Wer das Handy nachbauen will, kann sich die Pläne auf Github herunterladen und die unbestückte Platine über den Hersteller OSH Park beziehen. Mitsamt der anderen Elektronik kommen für den Bastler etwa 200 US-Dollar Kosten zusammen. Die teuersten Bauteile außer dem Arduino GSM Shield sind das LED-Display und der Lautsprecher. Wer will, kann auch ein LC-Display verwenden. Es gibt keinen fertigen Bausatz, so dass sich der Interessent alle Bauteile der Liste auf Github selbst besorgen muss. Zum Betrieb ist eine normale SIM erforderlich.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

...über die Projekte berichten, bei denen Billighandies "gehackt" werden. In meinen Augen...

Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

Die Frage ist nur, ob ein durchschnittliches Bastelprojekt ein Artikel auf golem haben...

Anonymer Nutzer 01. Dez 2013

Wo soll der Druck denn auch sonst gemacht werden? Soll man jetzt ne Milliarde...

Anonymer Nutzer 01. Dez 2013

Das auf Bild 6 ist garkein Vollholz. Das wird nur die Schablone sein,muss man sehr nahe...

benji83 30. Nov 2013

Läuft da Linux drauf?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Prime Capital AG, Frankfurt am Main
  3. Daimler AG, Fellbach
  4. Bonitas Holding GmbH, Herford


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. (-78%) 11,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Re: Fachmeinung zu Einstiegsgehalt

    Scarx | 22:43

  2. Ein nicht beachteter Aspekt.

    gan | 22:38

  3. Re: Klasse Desktop

    Schnarchnase | 22:36

  4. Re: Zensur durch die Hintertür

    Berner Rösti | 22:34

  5. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    CrasherAtWeb | 22:32


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel