Abo
  • Services:
Anzeige
Selbst gebautes Handy
Selbst gebautes Handy (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)

Arduino GSM Shield Selbst gebautes Handy für 200 US-Dollar

David Mellis hat Baupläne für ein Handy veröffentlicht, das sich jeder mit etwas Bastelgeschick selbst auf Basis des Arduino GSM Shield zusammenbauen kann. Hochauflösende Displays oder ein besonders flaches Gehäuse gibt es nicht, dafür aber jede Menge Bastelspaß.

Anzeige

Mit den Bauplänen von Davis Mellis vom MIT, der einer der Köpfe hinter der Arduino-Plattform ist, können Bastler ihr eigenes Handy bauen. Basis ist das Arduino GSM Shield, mit dem die Verbindung zum Mobilfunknetz aufgebaut werden kann. Dazu kommen ein einfaches Display, Mikro und Lautsprecher sowie die entsprechende Software.

  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
  • DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)
DIY Phone (Bild: David Mellis/CC BY 2.0)

Für das Gehäuse muss man selbst sorgen und das bedeutet, dass nur die eigene Fantasie und das handwerkliche Geschick Grenzen ziehen. Auf der Flickr-Website von Mellis befinden sich Fotos von Selbstbau-Handys mit Holzgehäusen und gedruckten Hüllen aus Kunststoff. Mit den Handys kann nicht nur telefoniert werden - auch der SMS-Versand ist möglich. Ein Adressbuch und eine Uhr - mehr Extras gibt es nicht.

Wer das Handy nachbauen will, kann sich die Pläne auf Github herunterladen und die unbestückte Platine über den Hersteller OSH Park beziehen. Mitsamt der anderen Elektronik kommen für den Bastler etwa 200 US-Dollar Kosten zusammen. Die teuersten Bauteile außer dem Arduino GSM Shield sind das LED-Display und der Lautsprecher. Wer will, kann auch ein LC-Display verwenden. Es gibt keinen fertigen Bausatz, so dass sich der Interessent alle Bauteile der Liste auf Github selbst besorgen muss. Zum Betrieb ist eine normale SIM erforderlich.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

...über die Projekte berichten, bei denen Billighandies "gehackt" werden. In meinen Augen...

Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

Die Frage ist nur, ob ein durchschnittliches Bastelprojekt ein Artikel auf golem haben...

Anonymer Nutzer 01. Dez 2013

Wo soll der Druck denn auch sonst gemacht werden? Soll man jetzt ne Milliarde...

Anonymer Nutzer 01. Dez 2013

Das auf Bild 6 ist garkein Vollholz. Das wird nur die Schablone sein,muss man sehr nahe...

benji83 30. Nov 2013

Läuft da Linux drauf?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  4. netzeffekt GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 12,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  2. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 00:06

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    misfit | 18.11. 23:57


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel