Abo
  • Services:
Anzeige
Archos VR Glasses
Archos VR Glasses (Bild: Archos)

Archos VR Glasses: VR-Brille für 25 Euro

Archos VR Glasses
Archos VR Glasses (Bild: Archos)

Archos hat mit den VR Glasses eine Brille vorgestellt, mit der sich VR-Inhalte betrachten lassen. Ihr günstiger Preis von rund 25 Euro kann nur realisiert werden, weil der Kunde den teuersten Teil der Brille selbst beisteuern muss.

Die Archos VR Glasses bieten wie auch andere Geräte dieser Art ein Einsteckfach für ein Smartphone, auf das der Nutzer durch die Brille schauen kann. Neben Optik und Mechanik zum Anpassen an die Anatomie des Trägers ist in der Brille keine Technik enthalten. Demzufolge kann der französische Hersteller leicht behaupten, die VR Glasses seien mit Android, Windows Phone und iOS kompatibel.

Anzeige
  • Archos VR Glasses (Bild: Archos)
  • Archos VR Glasses (Bild: Archos)
  • Archos VR Glasses (Bild: Archos)
Archos VR Glasses (Bild: Archos)

In das Gerät passen Smartphones mit maximal 6 Zoll großen Displays. Allerdings werden diese im Gegensatz zur Zeiss VR One nicht in eine Schublade gesteckt, sondern in eine flexible Halterung eingespannt. Dadurch müssen keine unterschiedlichen Schubladen für diverse Smartphones gebaut werden. Die pragmatische Lösung von Archos sieht so allerdings auch etwas wuchtiger und weniger elegant aus.

Die Archos VR Glasses machen natürlich nur Sinn, wenn auf den Smartphone-Displays auch aufbereitete Inhalte mit stereoskopen Bildern angezeigt werden. Entsprechende Apps gibt es für zahlreiche Plattformen und Anwendungszwecke. Archos selbst will seine App Video Player ebenfalls daran anpassen, damit die Darstellung dreidimensional wirkt. Einige Apps werten auch die Signale der Bewegungs- und Beschleunigungsmesser in den Smartphones aus und berechnen danach den Bildschirminhalt.

Die Archos VR Glasses sollen im November für 25 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
thecrew 18. Okt 2014

"Aber wieso sollte man irgendwo sitzen, Brille mit dem Handy aufm Kopp und dann auf en...

jrichterndh 18. Okt 2014

Zur Sicherheit hab ich es grad nochmal getestet. Das handy im kameramodus ca so nah vor...

Prypjat 17. Okt 2014

Das sollen ja auch die Alternativen für die Technikverweigerer sein. Du kannst natürlich...

Prypjat 17. Okt 2014

Das waren noch Zeiten. Da gab es nicht mal einen iPod, da hat Archos schon solche Player...

Shao-Lee 17. Okt 2014

Ich besitze eine DIVE und in Verbindung mit dem Galaxy S4 und iPhone kommt da schon ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel