Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue 50 Helium 4G von Archos
Das neue 50 Helium 4G von Archos (Bild: Archos)

Archos Helium 4G Neue Android-Smartphones mit LTE ab 200 Euro

Archos stellt mit dem 45 Helium 4G und dem 50 Helium 4G seine ersten beiden LTE-fähigen Android-Smartphones vor. Beide Geräte kommen mit Quad-Core-Prozessoren von Qualcomm, Android 4.3 und IPS-Displays.

Anzeige

Der französische Hersteller Archos hat die beiden neuen Android-Smartphones 45 Helium 4G und 50 Helium 4G vorgestellt. Die Geräte sind die ersten Archos-Smartphones, die LTE unterstützen. Mit Hardware im Mittelklassebereich bietet Archos sie zu recht niedrigen Preisen ab 200 Euro an.

  • Das neue 45 Helium 4G von Archos (Bild: Archos)
  • Das Android-Smartphone hat einen 4,5 Zoll großen Bildschirm und unterstützt LTE. (Bild: Archos)
  • Im Inneren arbeitet ein Snapdragon-400-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. (Bild: Archos)
  • Das 50 Helium 4G hat ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. (Bild: Archos)
  • Auch hier ist ein Snapdragon 400 eingebaut. (Bild: Archos)
  • Das 50 Helium 4G unterstützt ebenfalls LTE. (Bild: Archos)
Das neue 45 Helium 4G von Archos (Bild: Archos)

Das 45 Helium 4G hat ein 4,5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 217 ppi. Im Inneren arbeitet der Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 400 (MSM8926) mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher nur 4 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das 50 Helium 4G hat den gleichen Prozessor wie das 45 Helium 4G, auch die Größe des Arbeitsspeichers ist identisch. Das IPS-Display ist hier allerdings 5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, was eine Pixeldichte von 293 ppi ergibt. Auch der Flash-Speicher fällt mit 8 GByte etwas größer aus, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist ebenfalls eingebaut.

LTE und Android 4.3

Beide Smartphones unterstützen Quad-Band-GSM und UMTS auf den Frequenzen 900, 1.800 und 2.100 MHz. LTE beherrschen beide Geräte auf den Frequenzen 800, 1.800, 2.100 und 2.600 MHz. WLAN wird nach unbekanntem Standard unterstützt, Bluetooth läuft in der Version 3.0. Ein GPS-Empfänger mit Glonass-Unterstützung ist bei beiden Smartphones eingebaut, auf NFC muss der Käufer verzichten.

Das 50 Helium 4G hat auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotolicht. Auf der Vorderseite ist eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie eingebaut. Das 45 Helium 4G hat eine Hauptkamera mit 5 Megapixeln, die Frontkamera hat hier nur VGA-Auflösung. Beide Kameras haben einen BSI-Sensor für Aufnahmen in weniger gut ausgeleuchteten Situationen.

Beide Smartphones werden mit Android 4.3 ausgeliefert, also der dritten und letzten Jelly-Bean-Version. Das 45 Helium 4G hat einen Akku mit einer Nennladung von 1.700 mAh, das 50 Helium 4G einen mit 2.000 mAh, Akkulaufzeiten liegen nicht vor. Das Gehäuse des 45 Helium 4G misst 134,6 x 66,8 x 9,7 mm, das 50 Helium 4G ist 145 x 71,4 x 8,9 mm groß. Zum Gewicht macht der Hersteller keine Angaben.

Preise starten bei 200 Euro

Das 45 Helium 4G soll für 200 Euro in Deutschland in den Handel kommen. Das 50 Helium 4G soll 250 Euro kosten. Wann die Geräte verfügbar sind, steht noch nicht fest. Archos wird die Smartphones auf der kommenden Consumer Electronics Show (CES) vom 7. bis zum 10. Januar 2014 in Las Vegas der Öffentlichkeit vorstellen.


eye home zur Startseite
Gl3b 04. Jan 2014

Oh ja die Lumia Reihe... Selten sowas hässliches gesehen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. flexis AG, Stuttgart
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Bitcoin ist ne tolle Sache, aber die...

    Maldino | 12:27

  2. Eine Generation verwöhnter Idioten

    pool | 12:18

  3. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    gs (Golem.de) | 12:18

  4. Re: SHA1 Kollision

    Astorek | 12:09

  5. Re: First World Problems

    pool | 12:03


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel