• IT-Karriere:
  • Services:

Architekturzeichnung: Elon Musk zeigt Tesla-Fabrik in Grünheide

Mit den schnöden Worten "Giga Berlin" hat Tesla-Chef Elon Musk eine Architekturzeichnung der Fabrik im brandenburgischen Grünheide veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Die geplante Tesla-Fabrik in Grünheide
Die geplante Tesla-Fabrik in Grünheide (Bild: Elon Musk/Twitter)

Ein großes Gebäude, direkt an der Autobahn, umrahmt von grüner Natur in der Morgensonne: So sieht die Architekturdarstellung der Tesla-Fabrik in Grünheide aus, die Elon Musk über Twitter verbreitete. Auf die Frage eines Nutzers, ob die Fabrik mit Solarzellen ausgestattet werde, antwortete Musk knapp mit: "ja".

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Der Haupteingang liegt an einer Ecke des Gebäudes und sieht so gar nicht nach Fabrik, sondern eher nach Ausstellungsraum aus. Eine große Glasfront und ein begrüntes Dach mit Wasserfläche und einer Lounge im zweiten Stock zeigen, dass hier nicht nur an Autos geschraubt, sondern auch mit Kunden kommuniziert werden soll. Nach der versprochenen Rave-Höhle sieht der kleine Pavillon auf dem Dach jedoch nicht aus. Diese solle ja auch unter der Fabrik entstehen, wie Musk vor einigen Wochen scherzte. Dennoch schrieb Musk auf Twitter nun, dass auf dem Dach Platz für ein Indoor-Outdoor-Rave sein könnte.

Ein Twitter-Nutzer stellte daraufhin die Architekturdarstellung von Teslas Fabrik in Nevada online. Dabei unterscheiden sich Wunsch und Realität deutlich. Das schicke Gebäude mit fast durchgängiger Solarzellen-Beplankung erweist sich in der Realität als Zweckbau.

Die Bauarbeiten auf dem Gelände in Grünheide kommen voran, nachdem Tesla das Gelände bereits gerodet hat. Die Arbeiten an den Fundament-Vorbereitungen laufen bereits. Ob wirklich in einem Jahr - im Juli 2021 - die ersten Fahrzeuge vom Band rollen werden, ist nicht sicher. Zunächst einmal muss Tesla die Genehmigung zum Bau des Gebäudes erhalten, bisher sind nur Teilgenehmigungen erteilt worden.

Tesla will am Standort in Grünheide etwa 10.500 Menschen beschäftigen, gearbeitet wird im Schichtbetrieb. Die Fabrik kann unter anderem über die Autobahn A10 über die Anschlussstelle Freienbrink erreicht werden, wobei auch eine Ausfahrt am Gelände entstehen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. AZZA Celesta 340 für 42,90€ + 6,79€ Versand)
  3. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...

bgmenot 17. Jul 2020 / Themenstart

Die haben doch Autopiloten. Die werden einfach auf die Autobahn geschickt und stehen da...

Fernando-05 16. Jul 2020 / Themenstart

Falls Du es noch nicht bemerkt hat, TESLA gibt keinen Cent für Werbung aus. Bei einem...

Fernando-05 16. Jul 2020 / Themenstart

Das ist genau so wie mit diesen dämlichen umweltzerstörerischen Flacbildschirmen. Die...

Dwalinn 16. Jul 2020 / Themenstart

Auf dem ausgelegten Bauplan war der Parkplatz mit einem Grünstreifen von der Fabrik...

Dwalinn 16. Jul 2020 / Themenstart

In den USA ist der Strom vielleicht günstiger oder Musk kann daraus schlicht zu wenig...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


        •  /