Abo
  • Services:

Arcade: Sega setzt in Soul Reverse auf viele Tode

Es soll vorerst nur für Spielhallen in Japan erscheinen: Mit Soul Reverse kündigt Sega ein Spiel an, das in vielerlei Hinsicht fast schon verblüffend an Dark Souls erinnert. Ein erster Ableger für andere Plattformen ist bereits erschienen - vorerst aber auch nur in Asien.

Artikel veröffentlicht am ,
Soul Reverse erinnert deutlich an die Dark-Souls-Reihe.
Soul Reverse erinnert deutlich an die Dark-Souls-Reihe. (Bild: Sega)

"Ich werde immer und immer wieder sterben": Mit diesen Worten stimmt Sega in einem Trailer die Spieler auf Soul Reverse ein. Das Action-Rollenspiel erinnert aber nicht nur mit einem hohen Schwierigkeitsgrad und dem Namen an Dark Souls, sondern auch mit der getragenen Musik und der düsteren Grafik.

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, südliches Baden-Württemberg
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Über das Spielprinzip und die Handlung ist noch nichts bekannt. Das Video erweckt zumindest stellenweise den Eindruck, dass die Hauptfigur sich nicht frei bewegt, sondern auf festen Pfaden von links nach rechts marschiert.

Das Spiel ist nach Angaben des Herstellers zu rund 70 Prozent fertig, es soll vorerst aber nur in japanischen Spielhallen erscheinen. Eine Umsetzung für PCs und Konsolen sowie eine Veröffentlichung in westlichen Märkten dürfte aber sehr im Bereich des Möglichen liegen.

Dass Sega sein Soul Reverse durchaus als Reihe sieht, deutet zumindest ein Detail an: In Japan erscheint am heutigen Mittwoch für Mobilgeräte unter iOS ein erster Ableger namens Soul Reverse Zero.

Wie es mit dem Original weitergeht, ist derzeit übrigens unklar. Das Entwicklerstudio From Software hat weder für Bloodbourne noch für Dark Souls irgendwelche Nachfolger offiziell angekündigt. Allerdings gibt es Hinweise, dass die Entwickler derzeit an Bloodbourne 2 arbeiten. Die Serie Dark Souls dagegen soll eigentlich abgeschlossen sein und nicht fortgesetzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. bei dell.com

elgooG 24. Nov 2016

Bloodborne 2 wäre super. Der erste Teil war eine riesen Bereicherung für die Souls...

elgooG 24. Nov 2016

In Asien und besonders Japan sind diese extrem verbreitet. Der Markt boomt dort auch...

Gucky 23. Nov 2016

Es heißt aber Jason Bourne und nicht Jason Borne XD


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /