Abo
  • Services:
Anzeige
Das vierte Update für Doom ist erhältlich.
Das vierte Update für Doom ist erhältlich. (Bild: Bethesda Softworks)

Arcade-Modus: Doom wird endgültig zur Schießbude

Das vierte Update für Doom ist erhältlich.
Das vierte Update für Doom ist erhältlich. (Bild: Bethesda Softworks)

Auf Tempo und einen hohen Highscore kommt es im neuen Arcade-Modus an, der nun mit der vierten kostenlosen Erweiterung für Doom verfügbar ist. Außerdem bietet das umfangreiche Update weitere Multiplayermodi und Inhalte aus früheren Doom-Spielen für den Editor Snapmap.

Alle Waffen, Ausrüstungsgegenstände und Runen sind zum Levelstart verfügbar - und dann geht es darum, bei der Jagd nach Monstern eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen: Das ist der neue Arcade-Modus, der durch das vierte kostenlose Update nun Einzug in Doom hält. Es ist als knapp 12 GByte großer Download erhältlich.

Anzeige

Das Update enthält auch zwei neue Multiplayermodi. Bei Besessenheit kämpft ein Team gegen mehrere von Spielern gesteuerte Schleicherdämonen. Getötete Marines respawnen als Schleicher, wodurch der Druck auf die verbleibenden Marines immer weiter wächst.

Im neuen Blutsturm müssen die Spieler die entsprechende Anzeige im Auge behalten, um sich nach ihrem Ableben wieder neu beleben zu können. Im Laufe der Zeit wird der Vorrat automatisch verringert, bei jedem Tod gibt es einen besonders starken Abzug. Kills und Assists füllen die Anzeige dagegen wieder auf. Je länger eine Partie dauert, desto schneller wird die Blutsturm-Energie abgezogen, bis nur noch ein Spieler übrig ist.

Außerdem enthält das Update einige Grafikelemente aus dem ersten Doom, die nun im Editor Snapmap verwendet werden können, um so in neuen Levels etwa an die Anfänge der Serie zu erinnern. Id Software liefert sogar eine Reihe neu gebauter Karten auf Basis klassischer Levels mit. In den Patch Notes verrät Bethesda, was sich mit dem Update sonst noch so tut.


eye home zur Startseite
chefin 20. Okt 2016

Jahrelang habe ich Doom2 immer mal wieder reingezogen, einfach nur um rumzuballern. Wenn...

xxsblack 20. Okt 2016

Ich kaufe mittlerweile lieber wieder über Steam. Da kann ich es am Ende doch wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. equensWorldline GmbH, Aachen
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 485,00€ (Vergleichspreis 529)
  2. 299,00€
  3. 386,94€ - 30€ MSI-Cashback

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: 10 - 20 Gbit und < 1 ms ping

    RipClaw | 11:12

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    stiGGG | 11:10

  3. Re: 300¤

    sphere | 11:09

  4. Re: sehr interessant

    hum4n0id3 | 10:57

  5. Re: Naive Frage: Cloudzwang ?

    Ovaron | 10:57


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel