Abo
  • Services:
Anzeige
Das vierte Update für Doom ist erhältlich.
Das vierte Update für Doom ist erhältlich. (Bild: Bethesda Softworks)

Arcade-Modus: Doom wird endgültig zur Schießbude

Das vierte Update für Doom ist erhältlich.
Das vierte Update für Doom ist erhältlich. (Bild: Bethesda Softworks)

Auf Tempo und einen hohen Highscore kommt es im neuen Arcade-Modus an, der nun mit der vierten kostenlosen Erweiterung für Doom verfügbar ist. Außerdem bietet das umfangreiche Update weitere Multiplayermodi und Inhalte aus früheren Doom-Spielen für den Editor Snapmap.

Alle Waffen, Ausrüstungsgegenstände und Runen sind zum Levelstart verfügbar - und dann geht es darum, bei der Jagd nach Monstern eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen: Das ist der neue Arcade-Modus, der durch das vierte kostenlose Update nun Einzug in Doom hält. Es ist als knapp 12 GByte großer Download erhältlich.

Anzeige

Das Update enthält auch zwei neue Multiplayermodi. Bei Besessenheit kämpft ein Team gegen mehrere von Spielern gesteuerte Schleicherdämonen. Getötete Marines respawnen als Schleicher, wodurch der Druck auf die verbleibenden Marines immer weiter wächst.

Im neuen Blutsturm müssen die Spieler die entsprechende Anzeige im Auge behalten, um sich nach ihrem Ableben wieder neu beleben zu können. Im Laufe der Zeit wird der Vorrat automatisch verringert, bei jedem Tod gibt es einen besonders starken Abzug. Kills und Assists füllen die Anzeige dagegen wieder auf. Je länger eine Partie dauert, desto schneller wird die Blutsturm-Energie abgezogen, bis nur noch ein Spieler übrig ist.

Außerdem enthält das Update einige Grafikelemente aus dem ersten Doom, die nun im Editor Snapmap verwendet werden können, um so in neuen Levels etwa an die Anfänge der Serie zu erinnern. Id Software liefert sogar eine Reihe neu gebauter Karten auf Basis klassischer Levels mit. In den Patch Notes verrät Bethesda, was sich mit dem Update sonst noch so tut.


eye home zur Startseite
chefin 20. Okt 2016

Jahrelang habe ich Doom2 immer mal wieder reingezogen, einfach nur um rumzuballern. Wenn...

xxsblack 20. Okt 2016

Ich kaufe mittlerweile lieber wieder über Steam. Da kann ich es am Ende doch wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München
  2. KEB Automation KG, Barntrup
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  4. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€
  2. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  3. 190,01€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Unsere Steuergelder zur Generierung...

    madMatt | 17:02

  2. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Berner Rösti | 17:02

  3. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    elektroroadster | 17:00

  4. Selbstbedienungsladen für Superreiche.

    madMatt | 16:58

  5. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Berner Rösti | 16:55


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel