• IT-Karriere:
  • Services:

Arbeitsspeicher: SK Hynix entwickelt 1Z-nm-16-GBit-DRAM

Nachdem Samsung bereits DDR4-Speichermodule mit 32 GByte Kapazität basierend auf 1Z-nm-16-GBit-Chips verkauft, legt SK Hynix nach: Die Serienfertigung des DRAMs soll allerdings erst 2020 starten.

Artikel veröffentlicht am ,
Speicherchips mit 16 GBit und 1Z-nm-Fertigung
Speicherchips mit 16 GBit und 1Z-nm-Fertigung (Bild: SK Hynix)

SK Hynix hat bekanntgegeben, die Entwicklung von 1Z-nm-16-GBit-DRAM-Chips abgeschlossen zu haben. Entsprechende Speicher-Dies sollen ab 2020 in die Serienfertigung gehen und dann unter anderem für LPDDR5 und HBM3 verwendet werden. Die Südkoreaner sind damit viele Monate später dran als Samsung, dessen DRAM-Chips bereits produziert und auf 32-GByte-DDR4-Modulen verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München,Unterföhring
  2. Kassenärztliche Vereinigung Bremen, Bremen

Anders als Samsung hat SK Hynix bei seinen 16-GBit-Chips die Verdopplung der Kapazität an die feinere 1Z-nm-Fertigung gekoppelt, statt bereits 16 GBit schon mit einem 1Y-nm-Verfahren herzustellen. Alle Speicherproduzenten geben den Node nur grob an - so kann 1X für 18 nm, 1Y für 15 nm und 1Z für 12 nm stehen.

Dabei setzen Samsung und auch SK Hynix noch auf klassische Immmersionslithografie, der Wechsel auf EUV-Belichtung soll erst mit der Generation nach 1Z folgen. Entsprechende Scanner vom Typ NXX:3400C wurden bereits beim niederländischen Ausrüster ASML bestellt. Der 1Z-nm-Prozess umfasst bei SK Hynix ein neues Material, um die elektrische Kapazität des Kondensators zu erhöhen - ohne den funktioniert DRAM nicht, da die Transistoren mit Energie versorgt werden müssen.

Laut SK Hynix sind die 1Z-nm-16-GBit-DRAM-Chips unter anderem für DDR4-3200-Geschwindigkeit ausgelegt, wobei LPDDR5 deutlich höher taktet. Verglichen zu den 1Y-nm-8-GBit-Dies soll die Leistungsaufnahme um 40 Prozent geringer ausfallen, zudem fällt die Produktivität um 27 Prozent höher aus. Zusammen mit den Verzicht auf EUV spart SK Hynix somit Geld in der Herstellung, allerdings fallen vorab wie üblich Entwicklungskosten an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 4,69€

Poison Nuke 23. Okt 2019

das S0 DIMM hatte ich jetzt nicht so direkt gesehen. aber von normalen Speichern gab es...


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

      •  /