Arbeitsspeicher: Samsung fertigt DDR5 mit EUV in Serie

Mit 14 nm und extrem ultravioletter Belichtung: Der DDR5-Speicher soll besonders kompakt und sparsam sein, was wichtig für Server ist.

Artikel veröffentlicht am ,
DDR5-Speicher ist die Zukunft.
DDR5-Speicher ist die Zukunft. (Bild: Samsung)

Samsung hat die Großproduktion von DDR5-Arbeitsspeicher mit EUV gestartet; der Hersteller nennt explizit 14 nm als Fertigungsverfahren und dass dabei fünf Schichten mit extrem ultravioletter Belichtung erstellt werden.

Stellenmarkt
  1. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
  2. Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Digitalisierung der Hochschulverwaltung im Kompetenzzentrum E-Akte.NRW
    Universität Bielefeld, Bielefeld
Detailsuche

Im März 2020 hatte Samsung vermeldet, dass erstmals DDR5-Speicher mit EUV gefertigt wurde. Damals war noch allgemein vom 1a-Verfahren (Alpha) die Rede, was den Node nur grob eingrenzt. Vorangegangen waren 1x, 1y und 1z - folgerichtig wird es künftig 1b und 1c geben, selbst 0a bis 0c steht längst auf den Roadmaps.

Der DRAM für den DDR5-Speicher soll dank 14 nm und extrem ultravioletter Belichtung (EUV) rund 20 Prozent kompakter und knapp 20 Prozent sparsamer ausfallen als der bisherige 1z-DRAM. Geplant ist, damit DDR5-7200 zu bauen, der dann mit Server-CPUs kombiniert wird. Die Chips weisen 16 GBit (2 GByte) auf, künftig will Samsung aber auch 24-GBit-Dies (3 GByte) produzieren.

DDR5 wird 2022 zum Standard

Aufgrund der DDR5-Technik weist bereits DDR5-3200 mehr effektive Bandbreite auf als DDR4-3200. Der neue Arbeitsspeicher unterstützt zwei voneinander unabhängige 32-Bit-Kanäle, ein Daten-Prefetching mit 16n statt 8n gleichzeitigen Zugriffen und doppelt so viele Speicherbankgruppen (8Gx4B statt 4Gx4B), zudem Same Bank Refresh für eine geringere Latenz. Die Burst Length verdoppelt sich von 8 auf 16.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.-28.10.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ebenfalls wichtig sind gesunkene Betriebsspannungen von 1,1 Volt statt 1,2 Volt (VDD/VDDQ) respektive 1,8 Volt statt 2,5 Volt (VPP). Zu den ersten Server-CPUs mit DDR5-Unterstützung gehören AMDs 96-kerniger Genoa mit Zen 4 und Intels 64-kerniger Sapphire Rapids mit Golden Cove, beide sollen 2022 erscheinen. Im Desktop-Segment macht Intels Alder Lake sogar schon im November 2021 den Anfang, der Chip kann allerdings auch noch mit DDR4-Speicher umgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  2. Showcar: Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren
    Showcar
    Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren

    Renault hat sich zum 50. Geburtstag des Renault 5 den R5 Turbo 3E einfallen lassen. Das Showcar mit zwei E-Motoren ist wie gemacht zum Driften.

  3. James Earl Jones: Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
    James Earl Jones
    Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab

    Die Originalstimme von Darth Vader aus Star Wars gehört James Earl Jones, der sich alterbedingt zurückzieht. Künftig wird die Stimme künstlich generiert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /