Arbeitsspeicher: Micron liefert ersten 1a-DRAM aus

40 Prozent höhere Dichte, 15 Prozent sparsamer und das, obwohl Microns 1a-DRAM für (LP)DDR4-RAM noch eine ältere Halbleiterfertigung nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wafer mit DRAM-Chips
Wafer mit DRAM-Chips (Bild: Micron)

Micron hat die Serienauslieferung (Volume) des eigenen 1a-DRAM bekanntgegeben. Die Chips sind für DDR4-Arbeitsspeicher gedacht, weshalb sie vorerst für die Crucial-Tochter und deren Consumer-RAM eingesetzt werden. Partner aus dem Mobile-Segment bemustert Micron mit LPDDR4 auf 1a-Basis ebenfalls.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C#.NET (m/w/d)
    E. Zoller GmbH & Co. KG, Pleidelsheim
  2. Anforderungsanalytiker / -innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Dem Hersteller zufolge weist der 1a-DRAM (genauer α, also 1-alpha) eine 40 Prozent höhere Speicherdichte auf als bisheriger 1z-DRAM und soll dabei 15 Prozent sparsamer sein. Diese Marketingbezeichnung weist grob auf 11 nm bis 13 nm hin, ältere Prozesse sind 1y alias 14 nm bis 16 nm und 1x alias 17 nm bis 19 nm.

Für den 1a-DRAM setzt Micron weiterhin auf klassischer Immersionslithografie (DUV), statt den Speicher mit der extrem ultravioletten Belichtung (EUV) zu fertigen. Samsung hingegen hat für seinen 1a-DRAM von DUV auf EUV umgestellt, was teurer ist, aber Vorteile bei Dichte und Energiebedarf hat.

  • Details zum 1a-DRAM (Bild: Micron)
  • Details zum 1a-DRAM (Bild: Micron)
  • EUV-Roadmap für DRAM (Bild: Micron)
Details zum 1a-DRAM (Bild: Micron)

Produziert wird Microns 1a-DRAM mit einer Kapazität von 8 GBit (1 GByte) und 16 GBit (2 GByte) pro Die, womit große Packages respektive Speichermodule mit 32 GByte umsetzbar sind. Neben DDR4 und LPDDR4 soll der 1a-DRAM auch für LPDDR5 verwendet werden, dieser ist mittlerweile Standard in Top-Smartphones mit Highend-SoCs wie Samsungs Exynos 2100 oder Qualcomm Snapdragon 888.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Während der 1a-DRAM noch mit DUV gefertigt wird, dürfte eine der nächsten Generationen mit EUV-Technik produziert werden. Im Dezember 2020 legte Micron eine entsprechende Roadmap vor, die aufzeigt, dass die extrem ultraviolette Belichtung in zwei bis drei Jahren in vielen Punkten sinnvoller ist als die bisherige Immersionslithografie.

Die Kosten pro Wafer bleiben allerdings hoch, weshalb andere Metriken wie Skalierbarkeit und Fertigungsgeschwindigkeit den Ausschlag für den Wechsel geben werden. EUV statt DUV reduziert die Prozessschritte, die pro Patterning-Durchgang notwendig sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /