Abo
  • Services:

Arbeitsspeicher: Erste DDR3-Module mit 16 GByte Kapazität

Intelligent Memory hat DDR3-Sticks mit 16 GByte vorgestellt, die sich für Spiele-PCs oder Notebooks eignen. Die Unbuffered-Module sind allerdings nicht zu allen Plattformen kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,
Die 16-GByte-Module bestehen aus 16 Chips mit je 8 Gigabit
Die 16-GByte-Module bestehen aus 16 Chips mit je 8 Gigabit (Bild: Intelligent Memory)

Der Speicherhersteller Intelligent Memory hat begonnen, gemeinsam mit einem Auftragsfertiger DDR3-Speicherchips mit 8 Gigabit (1.024 MByte) herzustellen. Wer diese produziert, bleibt vorerst unklar, da beispielsweise Hynix den 20-nm- statt wie Intelligent Memory den 30-nm-Prozess nutzt.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Mit 8-Gigabit-Chips sind Speicherriegel mit 16 GByte möglich, genauer gesagt UDIMM und SODIMM. Ersteres steht für Unbuffered-Speicher, wie er in Consumer-PCs eingesetzt wird. LRDIMMs (Load Reduced) oder RDIMMs (Registered) für Server gibt es mit bis zu 32 GByte.

Die neuen DDR3-Sticks mit 16 GByte eignen sich vorerst nur für wenige Prozessor-Reihen: Intels Atom C2000 (Avoton) und Atom E3800(Baytrail-I) unterstützen die Riegel ebenso wie Sandy Bridge EP und Ivy Bridge EP sowie AMDs FX-Modelle.

Die meisten Mainboards benötigen für den großen Speicher eine aktualisierte UEFI-Version, Asus beispielsweise hat das Rampage IV Black Edition schon umgerüstet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Neuro-Chef 12. Jul 2014

Mein Browser ist verfügbarkeistrelvant :D Keine Ahnung - 2x4GB ECC RAM haben mich damals...

devkev 11. Jul 2014

Deswegen ersetzt man wenn dann auch 2x8GB durch 2x16GB.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /