• IT-Karriere:
  • Services:

Arbeitsspeicher: Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Der RAM-Hersteller Crucial hat begonnen, NVDIMMs zu verkaufen. Diese kombinieren DDR4- mit Flash-Speicher und einem Superkondensator und sichern Server-Daten bei einem Stromausfall.

Artikel veröffentlicht am ,
Crucial-NVDIMM mit Superkondensator
Crucial-NVDIMM mit Superkondensator (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Der Speicherproduzent Crucial hat die Auslieferung der ersten hauseigenen NVDIMMs gestartet. Das steht für Non-Volatile Dual In-line Memory Module und beschreibt Speicherriegel, die die Vorteile von DRAM und NAND-Flash kombinieren. Die neuen Crucial-Module basieren auf dem NVDIMM-N-Standard, der einen Kondensator voraussetzt und Stromausfälle überbrückt.

Stellenmarkt
  1. DrinkStar GmbH, Rosenheim
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Konkret handelt es sich um 8-GByte-Riegel mit DDR4-2133-Geschwindigkeit und einer CAS-Latenz von 15, die mit der typischen Spannung von 1,2 Volt laufen. Die Speicherchips stammen aus eigener Produktion, Micron machte aber keine Angabe zur verwendeten Fertigungstechnologie. Mit auf der Platine sitzen ein zusätzlicher Controller und ein NAND-Flash-Package, das 8 GByte an Daten fasst. Das Modul ist per Kabel mit einem zusätzlich mitgelieferten Superkondensator verbunden, welcher in einem 2,5-Zoll-Gehäuse untergebracht ist.

Bei NVDIMM-N ist vorgesehen, dass alle Informationen Block- oder Byte-weise im DRAM adressiert werden. Die Geschwindigkeit und Zugriffszeiten entsprechen einem regulären DDR4-Modul. Im Betrieb lädt sich der Superkondensator auf, um bei einem Stromausfall den Speicherriegel noch mit Energie zu versorgen, bis Daten aus dem DRAM in den NAND-Flash geschrieben wurden. Startet das System neu, werden die Informationen aus dem nicht flüchtigen Speicher gelesen, in den flüchtigen DRAM kopiert und unterbrochene Berechnungen können wieder aufgenommen werden.

  • NVDIMM-N von Crucial (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • Funktionsweise von NVDIMM-N (Bild: Jedec)
  • NVDIMM-Varianten (Bild: Jedec)
NVDIMM-N von Crucial (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Neben passenden Prozessoren wie Intels Xeon E5/E7 v4 müssen das Mainboard-UEFI und das Betriebssystem die NVDIMMs unterstützen. Crucial nannte für die neuen Speicherriegel keine Preise oder Verfügbarkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)

Anonymer Nutzer 22. Jun 2016

Ah ok stimmt, hat mein Gehirn wohl einfach rein interpretiert als ich Flash gelesen...

ms (Golem.de) 22. Jun 2016

Einen Cap pro Riegel, ja.

Kleine Schildkröte 22. Jun 2016

Kommt darauf an wie zukünftige Betriebssysteme diesen Speicher nutzen werden. Aber...

Kleine Schildkröte 22. Jun 2016

Es gibt zwei Arten. Es gibt einmal einen Speicher der wenig DDR und viel SSD bietet...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /