• IT-Karriere:
  • Services:

Arbeitsagenturchef: Teslas Mitarbeiter sollten keine Routinearbeit lieben

Wer bei Tesla in der Giga Factory Brandenburg arbeitet, sollte bereit sein, Tätigkeiten zu wechseln. Ausbilden will Tesla im großen Stil.

Artikel veröffentlicht am ,
Wird es Spaß machen, bei Tesla zu arbeiten?
Wird es Spaß machen, bei Tesla zu arbeiten? (Bild: Pexels)

Der Chef der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder), Jochem Freyer, hat weitere Details zu den Jobs in Teslas Gigafactory in Brandenburg in der Nähe von Berlin verraten. Belastbarkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, Routinen über Bord zu werfen, seien wichtige Eigenschaften.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Freyer hatte bereits der Berliner Zeitung Details zur Bezahlung von Arbeitern in der Tesla Gigafactory offengelegt. "Wer bei Tesla arbeitet, muss belastbar sein, bereit sein, mal eine Extrameile zu gehen", sagte Freyer dem Handelsblatt. "Er kann davon ausgehen, nicht täglich den gleichen Job zu machen." Tesla wolle ganz bewusst Mitarbeiter ihre Tätigkeiten wechseln lassen - heute in der Lackiererei, morgen im Presswerk, das sei durchaus möglich.

"Um die Fähigkeiten zu erhöhen, aber auch um Belastungen durch Routine ein Stück weit abzudämpfen", erläuterte Freyer. "Wer damit klarkommt, hat gute Entwicklungsmöglichkeiten."

"Übrigens [gehört dazu] auch die Identifikation mit dem Produkt und der Mission von Tesla, das heißt den schnellen Umstieg auf nachhaltige Energie mit Leidenschaft zu unterstützen", sagte Freyer weiter.

Nach Angaben von Freyer wird Tesla in großem Umfang ausbilden. "Ziel ist, im nächsten Jahr mit einigen Auszubildenden anzufangen und ab 2022 dann in allen relevanten Ausbildungsberufen, angefangen beim kaufmännischen Bereich bis in den gewerblich-technischen Bereich, also viele Metall- und Elektroberufe", sagte der Behördenchef.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 6,49€

D43 11. Nov 2020 / Themenstart

Bringt in der Regel aber nicht viel. Die pushen ihre eigenen Leute. Ohne Beziehungen...

KOTRET 11. Nov 2020 / Themenstart

oder die meinen das große Gelände, vielleicht auch den Weg durch die Pampa zum...

TrollNo1 11. Nov 2020 / Themenstart

Also meine Firma stellt große Maschinen für die Industrie her, bei uns bekommt aber auch...

D43 11. Nov 2020 / Themenstart

Ich arbeite in der Autobranche, Und du lebst scheinbar in einer Traumwelt. Die Autos...

grutzt 11. Nov 2020 / Themenstart

Wobei das ja über das durchaus beachtliche Gehalt kompensiert zu werden scheint.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /