Und wenn jemand einfach nur arbeiten will?

Aber könnte es nicht sein, dass die vielen beruflichen und außerberuflichen Privilegien auf all die Menschen abschreckend wirken, die einfach nur in Ruhe ihren Job machen und anschließend nach Hause gehen wollen? Ist die Trennung zwischen Arbeit und Privatleben nicht ein wenig zu unscharf?

Stellenmarkt
  1. Operation Manager EMEA (m/w/d) Network Services
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. E-Learning Spezialist (m/w/d)
    Big Dutchman International GmbH, Vechta
Detailsuche

"Wir wollen uns auf keinen Fall ins Privatleben unserer Mitarbeitenden einmischen", erklärt Younosi. "Wer Unterstützung braucht, erhält sie von uns, aber wer keine möchte, dem wird sie auch nicht aufgedrängt." Freizeit sei Freizeit, sagt er, "dazu bieten wir auch Achtsamkeitsseminare an". Außerdem sei niemand verpflichtet, ein Arbeitshandy anzunehmen, "manche wollen eins, andere nicht, grundsätzlich gilt, dass niemand mehr arbeiten soll, als sie oder er verpflichtet ist".

Er persönlich habe deswegen unter seinen E-Mails auch auf Englisch den Zusatz "Meine Arbeitszeit ist nicht deine Arbeitszeit" stehen, "damit sich niemand und schon gar nicht diejenigen, die in anderen Zeitzonen leben, verpflichtet fühlt, mir gleich zu antworten".

Arbeiten während Covid-19

Wie sehr hat die Pandemie den Arbeitsalltag bei SAP verändert? "Die letzten zwei Jahre sind schon an die Energiereserven gegangen", sagt Younosi. "Meetings funktionieren natürlich remote, aber allein von zu Hause aus zu arbeiten ist natürlich schon etwas anderes, als realen Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen zu haben."

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Gleichwohl sei die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Vorgesetzten "so hoch wie noch nie. Wir tun aber auch einiges dafür, wie zum Beispiel jetzt einen Ersatz für die ausfallenden Weihnachtsfeiern zu organisieren."

Fünf Millionen Euro habe man gerade erst vergangene Woche "in die Hand genommen, damit die Teams weltweit etwas Schönes machen können". Die Ideen, die von den Teams innerhalb weniger Tage dafür entwickelt wurden, seien ganz vielfältig: "Ein Team wird die Vorführung eines Magiers und Mentalisten genießen können, andere planen weltweite Quizshows und Koch-Challenges."

Das Engagement der Mitarbeiter spricht dafür, dass sie genau die Soft Skills haben, die sich das Unternehmen wünscht. "Out-of-the-Box-Denken, Teamfähigkeit, für unsere Werte wie Vielfalt, Respekt, Toleranz einstehen, sich zu engagieren sind einige davon", sagt Younosi.

Handbuch für Softwareentwickler: Das Standardwerk für professionelles Software Engineering

Kritische Stimmen im Forum

Doch es gibt auch kritische Stimmen: In Foren bemängeln SAP-Mitarbeiter oft, dass die ihnen versprochenen Aufstiegsmöglichkeiten nicht so vorhanden seien wie anfangs geschildert und dass die Prozesse außerdem zu intransparent seien.

"Die Fakten und Zahlen sprechen dagegen", sagt Younosi. "Neben den langen Unternehmenszugehörigkeiten ist auch die interne Fluktuation groß, zehn Prozent bewerben sich jährlich auf eine neue Stelle innerhalb von SAP." Die externe Fluktuation liege hingegen bei rund einem Prozent, sagt der Personalchef und fügt hinzu: "Im Schnitt bleiben Beschäftigte 13 Jahre bei SAP, das liegt auch an den langfristigen Perspektiven, die wir bieten."

Insgesamt, sagt Younosi, habe SAP eine Mitarbeiterzufriedenheit von 89 Prozent. "So einen hohen Wert erreicht kaum ein anderes DAX40-Unternehmen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
  1.  
  2. 1
  3. 2


xeloss 10. Dez 2021 / Themenstart

Welche Alternativen zu SAP gibt es?

thorben 09. Dez 2021 / Themenstart

Klar gibt es ABAP. IMHO ist das auch eine tolle, motivierende Sprache, da ich sehr...

Huso 08. Dez 2021 / Themenstart

Lol. Lidl. Die ihre Bestände auf VK-Basis bewerten, und versucht haben SAP einzuführen...

sambache 07. Dez 2021 / Themenstart

Wir haben unterschiedliche Vorstellungen, was ein Datenbank Entwickler ist. Für mich...

sambache 07. Dez 2021 / Themenstart

Endlich habe ich den einen gefunden, der das ganze alkoholfreie Bier trinkt ;-)

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Wochenrückblick: Zu viele Zertifikate
    Wochenrückblick
    Zu viele Zertifikate

    Golem.de-Wochenrückblick Zu viele Impfzertifikate und zu lange Kündigungsfristen: die Woche im Video.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /