Abo
  • Services:
Anzeige
Das Google-Seekabel-Projekt
Das Google-Seekabel-Projekt (Bild: Google)

APX West & Central: Google beteiligt sich an neuem Seekabel Indigo

Das Google-Seekabel-Projekt
Das Google-Seekabel-Projekt (Bild: Google)

Google investiert erneut in Seekabel. Mit dem neuen Projekt ist der Konzern bereits an sieben Projekten beteiligt. Errichtet wird das Seekabel von Alcatel Submarine Networks.

Google gehört zu den Firmen, die das Seekabel Indigo, ehemals APX West & Central, finanzieren. Das gab Google bekannt. Weitere Partner sind die Netzbetreiber Singapore Telecommunications (Singtel), die australische Telstra, Indosat Ooredoo aus Indonesien, AARNet, das für Universitäten, Gesundheits- und Forschungsorganisationen und Schulen in Australien Internet mit hoher Kapazität bereitstellt, und der Seekabelexperte Subpartners. Errichtet wird das Seekabel von Alcatel Submarine Networks (ASN), einem Konzernbereich von Nokia.

Anzeige

Das Indigo-Seekabel wird Australien mit Südostasien verbinden und über 9.000 Kilometer zwischen Singapur, Jakarta in Indonesien und dem australischen Perth und Sydney verlaufen. Mitte des Jahres 2019 soll der Bau abgeschlossen sein. Die Datenübertagungsrate wird bei einem Minimum von 18 TBit/s liegen.

Indigo wird das siebte Seekabel, das Google für seine Cloud mitfinanziert, weitere Projekte sind Faster, Marea und PLCN.

Fortschritt bei Glasfaserübertragung

Der chinesische Ausrüster ZTE hatte die erfolgreiche Übertragung von Single-Carrier-PM-256QAM-Signalen mit 34 GBit/s über eine Entfernung von 80 Kilometer mit Standard-Single-Mode-Faser (SSMF) bekanntgegeben. Damit solle demonstriert werden, dass die Constellation-Shaping-Technologie die 400G-256QAM-Transport-Performance erheblich verbessern kann.

Yu Jianjun, Leiter der Optical Labs von ZTE in Nordamerika, sagte: "Neue Technologien für die schnelle Datenübertragung über große Entfernungen werden dringend benötigt, um die durch die begrenzte Bandbreite verursachten Schwächen im Signaltransport auszugleichen." Die Demonstration von ZTE wurde von den Optics Labs des Unternehmens in Nordamerika durchgeführt.


eye home zur Startseite
neocron 07. Apr 2017

da bettelt aber jemand geradezu um einen Fisch ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. diconium marketing GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  2. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  3. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  4. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  5. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  6. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  7. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  8. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  9. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  10. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Wer 1000 Euro für ein Phone ausgibt, dem...

    HerrMannelig | 08:31

  2. Generelles Problem

    Necriso | 08:30

  3. Re: komisch demokratie

    hyperlord | 08:30

  4. Re: Notruf: Seitentaste und Lautstärke - Lustig...

    CopyUndPaste | 08:29

  5. Re: You're holding it wrong!

    Arkarit | 08:28


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:12

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 17:06

  7. 16:21

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel