Abo
  • Services:
Anzeige
Das Google-Seekabel-Projekt
Das Google-Seekabel-Projekt (Bild: Google)

APX West & Central: Google beteiligt sich an neuem Seekabel Indigo

Das Google-Seekabel-Projekt
Das Google-Seekabel-Projekt (Bild: Google)

Google investiert erneut in Seekabel. Mit dem neuen Projekt ist der Konzern bereits an sieben Projekten beteiligt. Errichtet wird das Seekabel von Alcatel Submarine Networks.

Google gehört zu den Firmen, die das Seekabel Indigo, ehemals APX West & Central, finanzieren. Das gab Google bekannt. Weitere Partner sind die Netzbetreiber Singapore Telecommunications (Singtel), die australische Telstra, Indosat Ooredoo aus Indonesien, AARNet, das für Universitäten, Gesundheits- und Forschungsorganisationen und Schulen in Australien Internet mit hoher Kapazität bereitstellt, und der Seekabelexperte Subpartners. Errichtet wird das Seekabel von Alcatel Submarine Networks (ASN), einem Konzernbereich von Nokia.

Anzeige

Das Indigo-Seekabel wird Australien mit Südostasien verbinden und über 9.000 Kilometer zwischen Singapur, Jakarta in Indonesien und dem australischen Perth und Sydney verlaufen. Mitte des Jahres 2019 soll der Bau abgeschlossen sein. Die Datenübertagungsrate wird bei einem Minimum von 18 TBit/s liegen.

Indigo wird das siebte Seekabel, das Google für seine Cloud mitfinanziert, weitere Projekte sind Faster, Marea und PLCN.

Fortschritt bei Glasfaserübertragung

Der chinesische Ausrüster ZTE hatte die erfolgreiche Übertragung von Single-Carrier-PM-256QAM-Signalen mit 34 GBit/s über eine Entfernung von 80 Kilometer mit Standard-Single-Mode-Faser (SSMF) bekanntgegeben. Damit solle demonstriert werden, dass die Constellation-Shaping-Technologie die 400G-256QAM-Transport-Performance erheblich verbessern kann.

Yu Jianjun, Leiter der Optical Labs von ZTE in Nordamerika, sagte: "Neue Technologien für die schnelle Datenübertragung über große Entfernungen werden dringend benötigt, um die durch die begrenzte Bandbreite verursachten Schwächen im Signaltransport auszugleichen." Die Demonstration von ZTE wurde von den Optics Labs des Unternehmens in Nordamerika durchgeführt.


eye home zur Startseite
neocron 07. Apr 2017

da bettelt aber jemand geradezu um einen Fisch ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Berlin
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 30,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  2. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  3. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  4. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  5. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  6. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  7. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  8. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  9. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  10. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: live-eindrücke

    cubie2 | 15:12

  2. Re: Der Kühlergrill...

    JackIsBlack | 15:12

  3. Re: Reichweiten

    cubie2 | 15:11

  4. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    EFuchs | 15:11

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Lapje | 15:10


  1. 14:28

  2. 13:55

  3. 13:40

  4. 12:59

  5. 12:29

  6. 12:00

  7. 11:32

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel