APU: AMD bündelt seine Prozessoren mit Sim City

Zu den Spielebundles, die mit Grafikkarten ausgeliefert werden, kommen jetzt auch Bundles mit Prozessoren. AMD wird bald damit beginnen, ausgewählte Prozessoren mit EAs Städtesimulation Sim City zu kombinieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Sim City wird Käufern von AMDs A8 und A10 als Download angeboten.
Sim City wird Käufern von AMDs A8 und A10 als Download angeboten. (Bild: Electronic Arts)

Wer einen A8- oder A10-Prozessor von AMD kauft, kann ab der zweiten Aprilwoche ein Spiel kostenlos bekommen. Angeboten wird dann Electronic Arts' in die Kritik gekommenes Sim City

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (w/m/d) für den IT-Support im Vor-Ort-Service
    KommunalBIT AöR, Fürth
  2. Projektleitung für Diagnose-Management - Globale Integrationsfunktion für Truck & Bus (w/m/d)
    Daimler Truck AG, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Ob alle oder nur bestimmte A8- und A10-Prozessoren von dem Angebot abgedeckt werden, geht aus der Ankündigung noch nicht hervor. Es heißt nur, dass qualifizierte APUs für den Downloadgutschein berechtigt sind.

  • AMDs Ankündigung zum Spielebundle mit Sim City
AMDs Ankündigung zum Spielebundle mit Sim City

Eine große Auswahl gibt es im Unterschied zu den Grafikkartenbundles nicht. Dort gibt es seit Februar das erweiterte Angebot mit Tomb Raider, Crysis 3 oder Bioshock Infinite für ausgewählte Grafikkarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


stuckiiiii 05. Apr 2013

Sie lieferten nicht die erwartete Leistung? Erhoffst du dir wenn du einen FX-8350...

4x 05. Apr 2013

Nein, mit solchen Bundles werden Verkäufe angekurbelt und das nicht zu knapp. AC3 lag...

4x 05. Apr 2013

Du hast komische Gedanken.

snooopy365 04. Apr 2013

Da Intel keine APUs verkauft machts auch wenig Sinn wenn sie ein Spiel beigeben. Bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /