April 2018 Update: Neue Windows-Version friert Chrome und das System ein

Das erst kürzlich erschienene April 2018 Update bringt in Verbindung mit den Browsern Chrome und Firefox anscheinend das komplette System zum Absturz. Das Problem ist wahrscheinlich eine fehlerhafte Hardwarebeschleunigung. Eine permanente Lösung gibt es noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 stürzt nach dem Update zufällig ab - nicht gut.
Windows 10 stürzt nach dem Update zufällig ab - nicht gut. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Seit der Veröffentlichung des neuen April 2018 Updates für Windows 10 häufen sich die Beschwerden auf der Internet-Community Reddit. Das Problem: Windows friert zu einigen Zeitpunkten ein und reagiert nicht mehr, wenn Googles Browser Chrome verwendet wird. Laut einem Forenpost des Reddit-Users Thecutecat ist die einzige temporäre Lösung, den Computer in den Ruhezustand zu versetzen.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
Detailsuche

Auch andere Nutzer berichten vom gleichen Problem, es beschränkt sich nicht nur auf das von Thecutecat genutzte Yoga-920-Notebook von Lenovo. So konnte auch das Techblog Neowin den Fehler auf dem Surface-Pro-Klon Eve V reproduzieren. Ein Nutzer eines Surface-Laptops mit Skylake-Chip konnte den Fehler hingegen nicht feststellen. Die Schlussfolgerung daraus scheint zu sein, dass eher integrierte Grafikeinheiten der Generation Kaby Lake betroffen sind.

Fehlerhafte Hardwarebeschleunigung ist anscheinend das Problem

Die Ursache des Fehlers ist bisher nur teilweise bekannt. Es wird vermutet, dass die Hardwarebeschleunigung im Zusammenhang mit dem Browser für die Abstürze verantwortlich ist. Das bestätigt auch ein Bugreport auf der dedizierten Webseite für Chomium-Bugs, die auch Bugs für Chrome auflistet. Dort antwortet ein Nutzer außerdem, dass der Fehler auch beim Browser Mozilla Firefox auftritt.

Einige Nutzer auf Reddit haben ihr System bereits auf die vorherige Windows-Version zurückgesetzt. Das ist wohl bisher die einzige Lösung für das Problem, das bei einigen Betroffenen schon mehr als 50-mal aufgetreten ist. Eventuell könnte es auch hilfreich sein, statt Chrome oder Firefox zeitweise einen anderen Browser zu verwenden - etwa Microsoft Edge, der mit dem neuen Update neue Funktionen erhalten hat. Allerdings ist das für viele verständlicherweise unakzeptabel. Bleibt abzuwarten, wann Microsoft das Problem behebt. Das Unternehmen arbeite zumindest daran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
    Aus dem Verlag
    Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

    Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

Eheran 08. Mai 2018

Selbstverständlich kann ich das: Ich nehme wie Landpirat an, dass die Person jetzt...

FreiGeistler 08. Mai 2018

Dochdoch, das auch. 300+ Prozesse zu 200+ in Windows 7. Trotzdem dass sie jeweils...

FreiGeistler 08. Mai 2018

Chromium. Chrome ist proprietär, da basiert nichts ausser Chrome drauf.

FreiGeistler 08. Mai 2018

Höh? Meinst du Windows? Ich meine, den Symptomen nach...

cpt.dirk 08. Mai 2018

Nicht zu vergessen den guten alten BSOD, den ich in der Arbeit in (un-)schöner Regelmä...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /