Abo
  • Services:
Anzeige
Der Cardboard-Betrachter von Google
Der Cardboard-Betrachter von Google (Bild: Google)

Konzerte, Autofahrten und Kletterpartien in 3D

Paul McCartney und Jack White haben etwa Teile ihrer Konzerte dreidimensional aufzeichnen lassen. Die hinter diesen Aufnahmen steckende Firma Jaunt hat zudem in Zusammenarbeit mit Jack Wolfskin ein sehenswertes First-Person-Video einer Kletterpartie mit anschließendem Base-Jumping und weitere interessante Filme gedreht. Die Besonderheit bei den Videos ist, dass sie nicht nur stereoskopisch sind, sondern auch 360-Grad-Panoramen darstellen. Der Betrachter kann sich also umsehen, während der Film läuft.

Anzeige
  • Googles VR-Pappbetrachter Cardboard (Bild: Google)
  • Googles VR-Pappbetrachter Cardboard (Bild: Google)
  • Das Spiel Vanguard V (Screenshot: Golem.de)
  • Die Cardboard-App von Google ist ein guter Start für neue Nutzer der Pappbrille. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Cardboard-App bietet erste Funktionen für Cardboard-Neulinge. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Spiel "Caaaaardboard!" (Screenshot: Golem.de)
  • Ein Video aus der App Polar Sea (Screenshot: Golem.de)
  • Ein 3D-Bild aus der App Seene (Screenshot: Golem.de)
  • In Hyundai VR+ fährt der Nutzer in einem Rennwagen mit. (Screenshot: Golem.de)
Ein Video aus der App Polar Sea (Screenshot: Golem.de)

Eindrucksvolle stereoskopische Panoramavideos bietet auch die App Polar Sea von Wemersive: Hier finden sich eine Reihe von Videos, die während einer Tour durch die Nordwestpassage aufgenommen wurden. Wer schnelle Autofahrten mag, dürfte Hyundai VR+ und Mercedes for Google Cardboard interessant finden - hier wird der Nutzer in schnelle Autos gesetzt und über verschiedene Rennstrecken gefahren.

Eigene 3D-Filme und Stereofotos erstellen und betrachten

Auf lange Sicht spannender ist es aber, selbst dreidimensionale Filme zu drehen und mit dem Cardboard-Betrachter anzuschauen - was heutzutage mit zwei kleinen Kameras oder zwei Smartphones sowie einem entsprechenden Umwandlungsprogramm recht leicht ist. Diese Videos kann sich der Nutzer beispielsweise mit der App Cardboard Theater anschauen. Dazu bietet die Anwendung zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, der Zuschauer wird zudem in einen virtuellen Kinosaal gesetzt. Die App kann auch normale Filme wiedergeben.

Im Bereich stereoskopischer Fotografien ist die App Stereogram zu empfehlen. Sie bietet zahlreiche Stereoaufnahmen aus der Zeit des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, der ersten Blütezeit der Stereofotografie. Der Nutzer kann favorisierte Bilder in einer separaten Liste ablegen, die komplette Steuerung erfolgt durch Bewegungen.

Auch eigene 3D-Fotos können Nutzer mit einem Android-Smartphone leicht erstellen, beispielsweise mit der App VR 3D Smart Cardboard. Die erstellten Bilder können im Pappbetrachter aufgenommen werden; auf diese Weise ist der Stereoeffekt nach der Aufnahme des ersten Bildes direkt erkennbar. X- und Y-Koordinaten helfen dabei, das zweite Bild anhand des ersten korrekt auszurichten. Die App kostet 1,08 Euro.

 Für den Anfang: Googles Cardboard-AppSchummel-3D-Aufnahmen mit Seene 

eye home zur Startseite
airstryke1337 05. Jun 2015

handys mit 1080x1920 und 6.5" für 150¤ (plus steuern etc) geben.

airstryke1337 02. Jun 2015

Das Videostreaming kannst du mit splashtop machen.

airstryke1337 02. Jun 2015

dann bist' halt einer der apple user, denen design egal ist.

tokie 26. Mai 2015

So sieht es bei meinem S4 auch aus. Hab mal gegooglet und offenbar sind bei vielen...

mu66 19. Mai 2015

nein, sie hat keine magnetsteuerung. Ob man sie braucht hängt von den apps ab. Quake 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin
  2. Deutsche Telekom IT GmbH, Bonn
  3. Ratbacher GmbH, Düsseldorf
  4. A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Underworld Awakening 9,99€, Der Hobbit 3 9,99€ und Predestination 6,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

  2. Landkreis Plön

    Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

  3. Innovation Days

    Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

  4. Für Lokalsender

    Kabelnetzbetreiber wollen 250 Millionen Euro Rundfunkgebühr

  5. Linux-Kernel-Security

    Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

  6. Zolo Liberty Plus

    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

  7. Eckpunkte

    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

  8. Internet sofort

    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

  9. Ransomware

    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

  10. 10 GBit/s

    Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. GPL?

    kampfwombat | 02:19

  2. Re: Aber linux ist doch sicher ... wofür braucht...

    strike | 02:11

  3. Re: Hier ebenfalls! Weiter so!

    strike | 01:58

  4. Re: Telekom-Grätsche?

    bombinho | 01:53

  5. Re: Nonchalant? Echt jetzt?

    strike | 01:49


  1. 18:23

  2. 17:10

  3. 16:17

  4. 14:54

  5. 14:39

  6. 14:13

  7. 13:22

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel