AppleTV4,1: Hinweise auf neues Apple TV in iOS 7

Entwickler haben in iOS 7 einen Hinweis auf eine neue Version der Set-Top-Box Apple TV entdeckt. Die neue Version könnte einen richtigen App Store ansprechen und Apple zum Spielekonsolenanbieter machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple TV
Apple TV (Bild: Apple)

Nach einem Bericht der Website 9to5Mac befindet sich in einem Framework für Apple TV ein Hinweis auf eine neue Set-Top-Box. Die aktuelle Version heißt AppleTV3,2, während im Framework, das sich auf die Airplay-Funktion des Geräts bezieht, auch ein AppleTV4,1 erwähnt wird.

Apple hatte im März 2012 die aktuelle Generation von Apple TV mit Full-HD-Auflösung vorgestellt. Das erste Modell der neuen, schwarzen Generation hieß 2,1 und wurde schon im September 2010 angekündigt.

Schon im Januar 2014 berichtete 9to5Mac unter Berufung auf Insiderinformationen, dass 2014 ein neues Apple TV noch in der ersten Jahreshälfte vorgestellt werden könnte. Damals hieß es, dass das neue Modell neue Inhalte bieten würde - gemeint war ein App Store oder Spielinhalte. Seitdem machten Gerüchte die Runde, dass Apple die Funktion des Airport Express mit ins Gehäuse des Apple TV integrieren könnte.

Die Bauform des Airport Express entspricht schon dem Äußeren der Set-Top-Box. Airport Express ist eine WLAN-Basisstation (Dual-Band 802.11n) mit Ethernet- und USB-Anschluss und besitzt einen 3,5-mm-Audio-Anschluss. Damit können Audiosignale über Airplay empfangen und so an die Stereoanlage weitergegeben werden. Eine Integration beider Geräte würde den Maschinenpark im heimischen Wohnzimmer reduzieren.

In der Apple TV Software befinden sich auch Referenzen für das neue Game Controller-Framework von iOS 7. Das könnte ein weiterer Hinweis auf Apples vermeintliche Pläne sein, aus dem Gerät eine Spielkonsole zu machen - denn nur mit Controllern würde das auch Sinn ergeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tribal-sunrise 14. Feb 2014

Weil es mal Zeiten gab in denen Apple genau mit dieser Einstellung erfolgreich war und...

Iomegan 11. Feb 2014

So ist es. Die meisten Seiten leiten einfach zu der konkreten Video Datei weiter, die...

ap (Golem.de) 11. Feb 2014

Da sich die Gegenseiten offensichlich nicht überzeugen können, der Ton aber immer mehr...

GrannyStylez 11. Feb 2014

in just a 4 by 4 inch casing you will get better graphics quality than the latest console...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CS GO mit Source 2
Das ist Valves Counter-Strike 2

Es ist offiziell: Valve stellt Counter-Strike 2 vor. Die Source-2-Engine bringt neues Gameplay und soll klassische Tickraten loswerden.

CS GO mit Source 2: Das ist Valves Counter-Strike 2
Artikel
  1. Akkutechnik: 4695-Akku schafft 40 Prozent mehr Reichweite als Tesla
    Akkutechnik
    4695-Akku schafft 40 Prozent mehr Reichweite als Tesla

    Mit herkömmlichen Fertigungsmethoden und nur 15 mm mehr Höhe baut Akkuhersteller EVE Zellen für BMW, die Teslas 4680 weit überlegen sind.

  2. Autodesign: Hyundai schwört auf physische Knöpfe und Regler
    Autodesign
    Hyundai schwört auf physische Knöpfe und Regler

    Bei Autos gibt es oft Soft-Touch-Buttons, um Kosten zu sparen, doch Hyundai findet das zu gefährlich und setzt weiter auf echte Knöpfe und Regler.

  3. Zoom, Teams, Jitsi: Videokonferenzsysteme datenschutzkonform nutzen
    Zoom, Teams, Jitsi
    Videokonferenzsysteme datenschutzkonform nutzen

    Datenschutz für Sysadmins Gerade die beliebten US-Anbieter sind bei Datenschutzbehörden gar nicht beliebt. Wir erläutern die Anforderungen an Videokonferenzsysteme.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Heute besonders viele MindStar-Tagesdeals • Gigabyte RTX 4070 Ti 880,56€ • Crucial SSD 2TB (PS5) 162,90€ • Nintendo Switch inkl. Spiel & Goodie 288€ • NBB Black Weeks: Rabatte bis 60% • PS5 + Resident Evil 4 Remake 569€ • LG OLED TV -57% • Amazon Coupon-Party [Werbung]
    •  /