Abo
  • Services:
Anzeige
Auch das iPhone 5S ist von dem Tethering-Problem betroffen.
Auch das iPhone 5S ist von dem Tethering-Problem betroffen. (Bild: Lam Yik Fei/Getty Images)

Apples iPhone: Fehler beim Tethering mit iOS 7.1

Nach dem Update auf iOS 7.1 berichten einige iPhone-Besitzer von Problemen mit dem Tethering. Wenn das iPhone zum mobilen WLAN-Hotspot werden soll, funktioniert das bei einigen nicht. Der mutmaßliche Grund dafür konnte bereits eingegrenzt werden.

Anzeige

Tethering kann so mancher iPhone-Besitzer in Deutschland derzeit nicht verwenden, wenn bereits auf iOS 7.1 gewechselt wurde. In den dazugehörigen APN-Einstellungen fehlen die betreffenden Werte, sie lassen sich wohl auch nicht manuell nachtragen. Von diesem Problem scheinen aber nicht alle Nutzer betroffen zu sein. Entscheidend ist dabei wohl, von welchem Anbieter die SIM-Karte stammt.

In Apples Supportforum beklagen sich viele iPhone-Besitzer, dass sie das Tethering seit dem Wechsel auf iOS 7.1 nicht mehr verwenden können. Per Tethering wird das iPhone zum mobilen WLAN-Hotspot, der die Mobilfunkverbindung verwendet. Dies wird unter anderem dazu verwendet, um ein Notebook oder Tablet per WLAN mit dem iPhone zu verbinden.

SIM-Karten direkt von den Mobilfunknetzbetreibern funktionieren

Nach den derzeit vorliegenden Informationen deutet alles darauf hin, dass das Tethering nicht bei Kunden auftritt, die ihre SIM-Karte direkt von einem der vier deutschen Mobilfunknetzbetreiber haben, also von der Deutschen Telekom, Vodafone, O2 oder von E-Plus/Base. Wer aber beispielsweise eine SIM-Karte von Congstar, Otelo, Fonic oder anderen Anbietern hat, kann derzeit die Tethering-Funktion nicht verwenden. Unerheblich scheint zu sein, welches iPhone-Modell verwendet wird.

Nutzer berichten, dass eine manuelle Eingabe der fehlenden APN-Einstellungen scheitert. Wenn die APN-Daten eingegeben werden, bleiben diese nämlich nicht erhalten, sondern verschwinden wieder. Dadurch ist die Tethering-Funktion derzeit nicht verfügbar. Derzeit ist unklar, ob Apple einen Patch für iOS 7.1 plant, mit dem der Fehler korrigiert wird. Denkbar wäre, dass ein Update der Netzbetreibereinstellungen hilft.

Verkürzte Akkulaufzeit nach Update auf iOS 7.1

Nach dem Update von iOS 7.1 beklagen viele Besitzer eines iPhones oder iPads drastisch verkürzte Akkulaufzeiten. In einem Test konnten verringerte Akkulaufzeiten bereits bestätigt werden. Die von einigen Nutzern beklagte drastische Verkürzung wurde damit aber nicht belegt. Für dieses Problem scheint es eine erste Lösung zu geben.

Nachtrag

Es gibt auch Berichte, dass das Tethering auch mit SIM-Karten von E-Plus respektive Base nicht funktioniert.


eye home zur Startseite
falkbossa 31. Mär 2014

Die Aussage zu CONGSTAR ist falsch: Mit meiner Simyo SIM Karte funktionierte der Hotspot...

mikeyzz 22. Mär 2014

Weil sich meines Erachtens in den letzten zwei Jahren eklatante Softwarefehler in iOS...

Neverwake 21. Mär 2014

Hi, Habt Ihr mal probiert auf ein zu setzen? Dann ist der im Hauptmenü unter...

ChMu 21. Mär 2014

Du weisst doch, wenn "einige" ein Problem haben, ist das doch gleich eine Katastrophe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. 10,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Jeder gegen jeden

    Welpenschutz | 10:27

  2. Re: So werden alle Kurzsichtig

    miauwww | 10:26

  3. Re: Sinn

    ML82 | 10:25

  4. Re: Hass und Angst ausnutzen

    violator | 10:23

  5. Verfassungsfeind Nummer Eins.

    Sinnfrei | 10:22


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel