Abo
  • Services:

Apples Airpods: Kompletter Akkutausch nach Garantie ist teurer als Neukauf

Wer mit Apples Airpods Probleme mit dem Akku hat, wird ordentlich zur Kasse gebeten. Wer alle Akkus nach der Garantie tauscht, muss mehr als den Neupreis zahlen. Auch in der Garantiezeit müssen Kunden für einen Akkutausch zahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf die Airpods sollten Besitzer gut Acht geben.
Auf die Airpods sollten Besitzer gut Acht geben. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Bei Apple ist mal wieder einiges anders. Der Hersteller hat in einem Support-Dokument Details dazu genannt, welche Kosten beim Austausch eines Airpods-Stöpsels oder für den Akkutausch anfallen. Wie auch bei den iPhones werden Kunden von Apple auch dann zur Kasse gebeten, wenn der Akku während der Garantie ausgetauscht werden muss. Bei anderen Herstellern ist so ein Austausch von der Garantie abgedeckt, wenn der Akku fest verbaut ist.

Airpod-Stöpsel besser nicht verlieren

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Triona - Information und Technologie GmbH, Frankfurt am Main, Mainz

Apples Airpods bestehen im Grunde aus drei Komponenten: Den beiden Ohrstöpseln und der Ladeschale. Mit der Ladeschale können die Ohrstöpsel auch unterwegs geladen werden. In allen drei Komponenten steckt also jeweils ein Akku. Innerhalb der Garantiezeit verlangt Apple 55 Euro für jeden einzelnen Akkutausch. Falls also die Akkus in beiden Airpods hinüber sind, muss der Kunde für den Austausch 110 Euro bezahlen und damit deutlich mehr als die Hälfte des Neupreises von 180 Euro.

Wenn auch noch der Akku in der Ladeschale defekt sein sollte, steigen die Kosten auf 165 Euro - das sind gerade mal 15 Euro weniger als der Neupreis. Noch höhere Kosten fallen nach Ablauf der Garantiezeit an. Dann verlangt Apple für jeden Akkutausch pauschal 75 Euro. Diese Kosten fallen auch dann an, wenn ein Airpod-Stöpsel oder die Ladeschale ersetzt werden.

Airpods-Ortungs-App wurde von Apple gelöscht

Airpods-Besitzer werden also nach der Garantie kaum einen Akkutausch vornehmen, wenn sie für das gleiche Geld eine neue Komponente erhalten können. Falls einem Airpod-Besitzer nach der Garantie die Akkus in allen drei Komponenten kaputt gehen, summiert sich der Austausch auf 225 Euro - das sind 45 Euro mehr als die Kosten für eine Neuanschaffung.

Ohne schlüssigen Grund hat Apple diese Woche die iOS-App Finder for Airpods aus dem App Store entfernt. Mit der App konnten sich die einzelnen Airpods von einem iPhone aus orten, um sie bequem wiederzufinden, falls sie verlegt wurden. Es ist nicht bekannt, ob Apple solche Apps generell verbietet oder ob die App von Apple doch wieder freigegeben wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€
  3. 4,99€

plutoniumsulfat 12. Jan 2017

Was aufs gleiche rausläuft. USB-C ist nur die modernere Variante.

narea 12. Jan 2017

Achwas.

Netspy 12. Jan 2017

Während der Garantie nimmt Apple bei defekten Akkus natürlich kein Geld.

hroessler 12. Jan 2017

Tja, die Dummheit der Menschen ist eben doch unendlich... greetz hroessler

x2k 12. Jan 2017

Nach deutschem batterie gesetz ist das sogar illegal.


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /