Apple-Zulieferer: Renesas kauft Dialog für 4,9 Mrd Euro

Dialog Semiconductor ist für Apple-PMICs bekannt, Renesas will durch die Übernahme aber auch Medizintechnik und Smart Home stärken.

Artikel veröffentlicht am ,
Renesas-Logo in Tokyo
Renesas-Logo in Tokyo (Bild: Reuters)

Der japanische Halbleiterkonzern Renesas übernimmt den britisch-deutschen Chip-Hersteller Dialog Semiconductor. Der Kaufpreis beträgt 67,50 Euro pro Aktie in bar, was rund 20 Prozent mehr als der Schlusskurs vom Freitag ist, und damit insgesamt knapp 4,9 Milliarden Euro. Beide Unternehmen erwarten einen Abschluss der Übernahme bis Ende 2021.

Renesas erhofft sich durch den Kauf von Dialog Semiconductor eine Stärkung von Geschäftsfeldern wie Automotive, Industrie und Internet der Dinge (IoT). Dialog Semiconductor entwickelt diverse Mixed-Signal-Produkte, vor allem anwendungsspezifische Schaltungen, für unter anderem Medizintechnik und Smart Home, aber auch für 5G sowie Wearables.

Weg von der Apple-Abhängigkeit

Besonders bekannt ist Dialog Semiconductor zudem als Zulieferer für Power-Management-Chips (PMICs), die Apple viele Jahre lang in den iPhones eingesetzt hat. Im Oktober 2018 erfolgte eine anteilige Übernahme, für die Apple per Zahlung von 300 Millionen US-Dollar eine Lizenz, geistiges Eigentum sowie Standorte samt Mitarbeitern erhielt.

Ein PMIC ist ein vergleichsweise teures und wichtiges Bauteil, da es für das Energiemanagement eines Smartphones (mit)verantwortlich ist. Die Chips können Spannungen wandeln, das Laden des Akkus verwalten oder die Stromquelle wählen. Eine hohe Effizienz hilft dabei, dass ein Gerät möglichst sparsam arbeitet.

Weil die Vereinbarung für Audio-, Lade- und Mixed-Signal-Chips sowie für PMICs vorerst von 2019 bis 2021 gilt, ist durchaus denkbar, dass Apple die vertikale Integration von Komponenten dann auch auf Power-Management-Chips ausweitet. Berichte, wonach das Unternehmen aus Cupertino selbst PMICs entwickelt, sind nicht neu.

Dialog Semiconductor selbst wollte sich 2016 bereits weniger stark abhängig von Apple machen und hatte versucht, Atmel zu übernehmen. Das scheiterte, weil Microchip die Konkurrenz überbot und 3,56 Milliarden US-Dollar zahlte. Apple war zu diesem Zeitpunkt für drei Viertel von Dialog Semiconductors Umsatz verantwortlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reiner Haseloff
Sachsen-Anhalt verspricht Intel eigenen Windpark

Um dem US-Konzern Intel günstigen und verlässlichen Strom bieten zu können, will Ministerpräsident Haseloff einen Windpark errichten lassen. Intel hatte die hohen Strompreise moniert.

Reiner Haseloff: Sachsen-Anhalt verspricht Intel eigenen Windpark
Artikel
  1. Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
    Entwickler
    ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

    Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

  2. Deutsche Giganetz: Bürger beklagen wochenlang nicht zugeteerte Gehwege
    Deutsche Giganetz
    Bürger beklagen wochenlang nicht zugeteerte Gehwege

    Deutsche Giganetz, einer der großen alternativen FTTH-Netzbetreiber in Deutschland, stößt in Baden-Württemberg auf Probleme beim Ausbau.

  3. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /