Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

Für iPhone, iPad und Mac: Xcode 9 bringt einen überarbeiteten Editor, der schneller und übersichtlicher sein soll. Außerdem können Entwickler ihre Apps mit maschinellen Lernmodellen und Metal 2 entwickeln - damit Apps für die neuen Apple-Geräte auch möglichst schnell kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Xcode 9 gibt es nur für MacOS.
Xcode 9 gibt es nur für MacOS. (Bild: Apple)

Apple hat Xcode 9, die integrierte Entwicklungsumgebung für Apps im Apple-Ökosystem, veröffentlicht. Das Programm befindet sich seit Juni in der Betaphase. Die Bedienoberfläche für Version 9 wurde überarbeitet. Außerdem werden die Funktionen Metal 2 und CoreML unterstützt, die Apple erstmals auf der Messe WWDC 2017 vorgestellt hat. Der neue Editor soll laut Apple schnell und übersichtlicher sein. Er bietet Möglichkeiten, durch Programmcode zu navigieren und dessen Struktur hervorzuheben, wie es für viele IDEs Standard ist. Außerdem unterstützt Xcode 9 Markdown - eine Markup-Sprache, die sich leicht in etwa XML oder HTML umwandeln können lassen soll.

Stellenmarkt
  1. zero, Bremen
  2. Die Etagen GmbH, Osnabrück

Neu ist auch die Integration von Refactoring, der kleinteiligen Umstrukturierung von Code, ohne dessen Verhalten zu ändern. Refactoring soll mit den Programmiersprachen Swift, Objective-C und dem Interface-Builder funktionieren. Beispielsweise können so Methodensignaturen zwischen den Sprachen Swift und Objective C automatisch angepasst werden. Xcode 9 kann sowohl Swift 3 als auch Swift 4 kompilieren.

Die IDE hat auch ein neues Build-System hinzugefügt, das in Swift geschrieben ist. Dieses soll performanter und zuverlässiger sein als das Vorgängersystem. Es fängt auch Probleme bei der Projektkonfiguration ab. Momentan ist das Tool noch optional, soll aber in späteren Xcode-Versionen standardmäßig enthalten sein.

Machine Learning einfacher in Apps integrieren

Apples Machine-Learning-Framework CoreML, für das auch mit den neuen iPhones geworben wird, kann in Xcode 9 durch einen CoreML-Editor einfacher verwendet werden. Dieser ermöglicht auch, erstellte Machine-Learning-Modelle zu kompilieren und auf dem Endgerät auszuführen.

Eine Neuerung ist auch die Unterstützung der Grafikschnittstelle Metal 2. Xcode 9 unterstützt beispielsweise die Entwicklung von Virtual-Reality-Anwendungen. Es lassen sich über vordefinierte Anwendungsschnittstellen (APIs) auch GPU-Werte ansprechen. Das beinhaltet auch Tools zum Analysieren der GPU-Rechenzeiten, um besonders leistungsintensive Teiltasks innerhalb einer App zu identifizieren.

Auch zum Testen eines Projekts bietet Xcode 9 neue Funktionen. Es ist jetzt möglich, in XCTest mehrere Geräte parallel zu prüfen. Es können auch mehrere Apps in einem GUI-Test laufen. Der Xcode-Server ist in der IDE integriert und ermöglicht das Testen von Apps und deren Kommunikation mit einem Server. Das ist auch automatisiert über Bots möglich.

Xcode 9 kann nur auf dem Betriebssystem MacOS Sierra 10.12.4 oder aktueller installiert werden. Das Programm kann im Mac App Store kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 98,99€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    •  /