Apple: Webkit wechselt von Subversion auf Git und Github

Als eines der letzten großen Projekte verabschiedet sich nun auch Webkit von Subversion. Die Migration auf Github soll zudem mehr Beiträge bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Webkit-Logo zeigt einen Kompass.
Das Webkit-Logo zeigt einen Kompass. (Bild: Pixabay)

Das Projekt der freien Browser-Engine Webkit, die vor allem in Apples Safari genutzt wird, findet sich nun auf Github. Das teilen die Entwickler in einem aktuellen Blogeintrag mit. Demnach sei der zuvor genutzte Entwicklungszweig auf Grundlage der Versionskontrolle Subversion (SVN) bereits zum 23. Juni eingefroren worden, um einen Wechsel auf Git vollziehen zu können.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
  2. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Detailsuche

Git liefere viele Vorteile, vor allem dessen einfache Nutzung über mehrere Organisationen hinweg. Ebenso seien Änderungen einfacher und das Modell der Beitragenden (Author und Committer) repräsentiere die Arbeit in einem Projekt wie Webkit besonders gut. Darüber hinaus hätten die meisten neuen Beitragenden dank der Allgegenwart von Git bereits viel Erfahrung damit und hätten in der Vergangenheit für Webkit dann die Git-SVN-Mirror genutzt, heißt es in dem Blog.

Gegen einen eigenen Git-Server und für die Code-Hosting-Plattform Github habe sich das Team entschieden, um mehr Feedback und Beiträge anderer Entwickler zu erhalten. Dazu heißt es: "Github hat eine sehr große Community von Entwicklern, insbesondere Webentwicklern, mit denen das Webkit-Projekt eng zusammenarbeitet, um die Engine zu verbessern, die die Kreationen dieser Entwickler in die Hände von Benutzern auf der ganzen Welt bringt." Auch die Github-API bringe dem Team einige Vorteile.

Noch Ende der 00er Jahre waren Git und SVN eine starke Konkurrenz zueinander. Viele vor allem neue Projekte nutzen seit dieser Zeit aber vermehrt Git, was wohl auch an der Popularität des Code-Hosters Github sowie ähnlicher Dienste liegen dürfte. Heutzutage nutzen nur noch wenige Open-Source-Projekte Subversion, und wenn, sind diese meist deutlich älter als 10 Jahre, was einen Wechsel der Versionskontrolle teils verkompliziert. Zu den großen Projekten, die in der jüngeren Vergangenheit von SVN auf Git wechselten, gehören LLVM, FreeBSD oder auch GCC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smart-Home-Hub
Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet

Ikea hat das Smart-Home-Hub Dirigera auf seiner Website angekündigt. Das Gerät ist für den Matter-Standard geeignet.

Smart-Home-Hub: Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet
Artikel
  1. Elektrosportwagen: Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner
    Elektrosportwagen
    Maserati Granturismo Folgore ist so flach wie ein Verbrenner

    Der Elektrosportwagen Maserati Granturismo Folgore ist von einem Verbrenner nicht zu unterscheiden, wenn da nicht die fehlenden Auspuffrohre wären.

  2. Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
    Potential Motors
    Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

    Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

  3. Google: 4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben
    Google
    4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben

    Google testet derzeit bei Youtube, ob Zuschauer bereit wären, für 4K-Inhalte extra zu bezahlen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€, ASRock RX 6600 XT 388€) • Alternate (LG UltraGear 34" WQHD 144 Hz 749€ statt 899€) • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /