Abo
  • Services:
Anzeige
Plant Apple Kopfhörer und Hörgeräte in einem?
Plant Apple Kopfhörer und Hörgeräte in einem? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple Wearable Hörgerät statt iWatch?

Apple könnte mit einem Partner bald mit Hörgeräten in einen lukrativen Markt im Bereich Wearable Electronics einsteigen, der normalerweise keine Lifestyle-Produkte hervorbringt.

Anzeige

Über Wearable Electronics von Apple gibt es fast ebenso viele Gerüchte wie über den Apple-Fernseher, den Analysten schon seit Jahren erwarten. Es könnte sein, dass das erste Wearable nun keine Uhr, sondern ein Hörgerät wird. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur kooperiert Apple dafür mit GN Store Nord aus Dänemark. Der Markt ist lukrativ, wie die Website Cult of Mac recherchiert hat. Weltweit werden für Hörgeräte 15 Milliarden US-Dollar ausgegeben.

Der Hörgerätehersteller entwickelt dem Bericht zufolge ein Gerät namens Resound Linx mit einer Nahbereichsfunktechnik im 2,4-GHz-Band, um Sprache und Musik vom iPhone empfangen zu können. Gleichzeitig arbeitet es als normales Hörgerät. Das Resound Linx beinhaltet also zwei Geräte - einen Kopfhörer und ein Hörgerät.

Das Gerät könnte schon im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen und soll etwa 3.000 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
crazyTon 27. Nov 2013

Ich bin Hörgeräteakustiker. Hatte heute Testmuster der Geräte in der Hand. Es ist...

Lemo 27. Nov 2013

Dann hast du Google falsch bedient. "Bluetooth Hörgeräte", 5. Link zur wiwo, Zitat aus...

lisgoem8 27. Nov 2013

Selbst brauch ich zum Glück noch kein HG. Meine Ohren hören immer noch (leider fast...

jake 27. Nov 2013

wie könnte man besser verdeutlichen, dass die konkurrenz nur noch ideen kopiert und sich...

Replay 27. Nov 2013

Ich würde mich auf je eine Wii U, XBox One und PS 4 beschränken. Da die Wii U sowieso...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Köln
  2. Landkreis Lörrach, Lörrach
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. über Ratbacher GmbH, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    FZ00 | 04:42

  2. Das hätte meine erste Million sein können :)

    derJimmy | 04:35

  3. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    tingelchen | 03:40

  4. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    ilovekuchen | 03:27

  5. Re: Mal im Ernst

    tingelchen | 03:17


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel