Apple: WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3

Mit dem Smartwatch-Betriebssystem WatchOS 7.0.3 sollen die Neustartprobleme der Apple Watch Series 3 durch WatchOS 7 vorbei sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Apple Watch Series 3
Die Apple Watch Series 3 (Bild: Apple)

Bei einigen Apple Watch 3 hat es nach dem Update auf WatchOS 7 massive Probleme gegeben. Die Uhren ärgerten ihre Besitzer durch häufige Neustarts, wie aus den zahlreichen Einträgen in den Apple-Supportforen hervorgeht. Dieses Problem soll durch das Update auf WatchOS 7.0.3 nach Angaben des Herstellers nun behoben sein.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Frontend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf, Kleve
  2. Ausbilder im Berufsfeld Informatik (m/w/d)
    Europäisches Berufsbildungswerk Bitburg des DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bitburg
Detailsuche

Zuvor hatte Apple empfohlen, die Uhr neu zu installieren. In einem Supportdokument wurden die Schritte zur Wiederherstellung von iPhone und Apple Watch aufgezählt.

Mit dem kurz zuvor erschienenen WatchOS 7.0.2 waren Probleme mit übermäßigem Strombedarf der Uhren behoben worden, die ebenfalls seit dem im September 2020 veröffentlichten WatchOS 7 auftraten.

Die Apple Watch Series 3 wird immer noch verkauft. Als günstiges Modell der Smartwatch-Serie ist sie ab 213,45 Euro zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. EE: Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein
    EE
    Britische Netzbetreiber führen wieder Roaming ein

    Für britische Mobilfunk-Nutzer ist die Zeit des freien Telefonierens in der EU bald vorbei. EE und zuvor O2 und Three haben Einschränkungen angekündigt.

  2. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  3. Interview: Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora
    Interview
    Avatar und die global beleuchteten Mikrodetails von Pandora

    Waldplanet statt The Division: Golem.de hat mit dem Technik-Team von Avatar - Frontiers of Pandora über die Snowdrop-Engine gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /