• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: WatchOS 6.1 bringt Airpods-Pro-Unterstützung

Apple hat jüngst nicht nur seine aktuelle iPhone-11-Serie sowie auch einige ältere Geräte mit Updates versorgt, sondern auch seine Smartwatches: WatchOS 6.1 bringt neben der Unterstützung für die neuen Airpods Pro auch die aktuelle WatchOS-Version auf ältere Apple Watches.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem bekommt die Apple Watch 5 das Update.
Unter anderem bekommt die Apple Watch 5 das Update. (Bild: Katja Höhne)

Apple hat ein Update für seine Smartwatch Apple Watch bereitgestellt. WatchOS 6.1 ist für alle Modelle erhältlich und bringt neben Verbesserungen und Fehlerbehebungen die Unterstützung für Apples neue Kopfhörer Airpods Pro.

Stellenmarkt
  1. Klinikum der Universität München, München
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg, Landshut, Nürnberg, München

Die Airpods Pro können nach dem Update auf WatchOS 6.1 über die Apple Watch gesteuert werden. So lässt sich beispielsweise der Transparency-Modus aktivieren: Über diesen lassen sich Umgebungsgeräusche trotz Noise Cancelling wahrnehmen, was beispielsweise bei Durchsagen praktisch ist.

Watch OS 6.1 ist zudem die erste Version von WatchOS 6, die für ältere Apple Watches erhältlich ist. Mit der Aktualisierung kann die aktuelle Software auch auf den Modellen der ersten und zweiten Generation verwendet werden.

WatchOS 6 bietet unter anderem die Möglichkeit, Sprachaufnahmen direkt über die Apple Watch aufzunehmen. Zudem gibt es neue Ziffernblätter und Verbesserungen bei der Trainingsaufzeichnung und bei Siri. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Menstruationszyklus aufzuzeichnen; auf Basis der Aufzeichnungen gibt es eine Voraussage, wann die nächste Periode einsetzt.

WatchOS 6.1 ist wie gewohnt drahtlos auf die Apple Watch ladbar. Neben der neuen Software für seine Smartwatches hat Apple auch iOS 13.2 für seine Smartphones sowie iOS 12.4.3 für ältere iPhone-Modelle vorgestellt. Unter anderem das iPhone 5S erhält auf diese Weise noch ein offenbar wichtiges Sicherheitsupdate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

kaizy 30. Okt 2019

Wer hat denn das recherchiert? Also die 1. Generation der Applewatch unterstützt das neue...

Anonymer Nutzer 30. Okt 2019

Mit der Aktualisierung kann die aktuelle Software auch auf den Modellen der...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Disney+ hat 50 Millionen Abonnenten weltweit
  2. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  3. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


      •  /