Abo
  • IT-Karriere:

Apple: WatchOS 4.3.1 und TVOS 11.4 veröffentlicht

Die Betriebssysteme für die Apple Watch und das Apple TV erhalten Updates, kurz bevor neue Hauptversionen vorgestellt werden. Während WatchOS 4.3.1 kaum erkennbare Neuerungen bietet, sorgt das neue TVOS 11.4 dafür, dass das Apple TV mit Airplay 2 kompatibel wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Für das Apple TV gibt es ein Update.
Für das Apple TV gibt es ein Update. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

WatchOS 4.3.1 erscheint rund einen Monat nach der Veröffentlichung von WatchOS 4.3, einem großen Update, das den Hochkant-Nachttisch-Modus eingeführt und die Musiksteuerung über die Apple Watch verbessert hat. Bei TVOS 11.4 kommt die Unterstützung für AirPlay 2 hinzu.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

WatchOS 4.3.1 kann über die Apple-Watch-App auf dem iPhone installiert werden, wenn der Akku der Smartwatch noch mindestens zu 50 Prozent gefüllt ist und diese auf dem Ladepad liegt. Ab WatchOS 4.3.1 erscheint beim Start einer WatchOS-1-Anwendung eine Warnung, dass die App möglicherweise nicht mit zukünftigen Versionen von WatchOS kompatibel sei. Wann Apple die Unterstützung für Apps der ersten Stunde einstellen wird, ist noch nicht bekannt. Eventuell geschieht das schon mit WatchOS 5.0, das vermutlich auf dem WWDC Anfang Juni 2018 präsentiert und wie üblich im Herbst veröffentlicht wird.

TVOS 11.4 ist für Apple-TV-Modelle der 4. und 5. Generation gedacht und beinhaltet die Airplay-2-Unterstützung, die auch iOS 11.4 mitbringt. Das System unterstützt Multi-Room-Audio, um dieselbe Musik auf mehreren Geräten im ganzen Haus abspielen zu können. Die Airplay-2-Wiedergabe kann über das Apple TV mit dem neuen TVOS, über ein iOS-Gerät mit iOS 11.4 oder über Siri gesteuert werden. Das klappt sowohl mit Apples Homepods als auch mit kompatiblen Lautsprechern anderer Hersteller, die Apple auf seiner Website listet. Dazu zählen Bose, Sonos und Bang & Olufsen.

TVOS 11.4 beinhaltet außerdem Leistungs- und Sicherheitsverbesserungen sowie Bugfixes für Probleme, die seit der Veröffentlichung von TVOS 11.3 entdeckt wurden. Der Knowledgebase-Artikel zu den Sicherheitshinweisen wurde noch nicht aktualisiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /