Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

Artikel veröffentlicht am ,
watchOS 8
watchOS 8 (Bild: Apple)

Im Vergleich zu iOS 15 oder iPadOS 15 ist watchOS 8 mit weniger neuen Funktionen ausgerüstet, doch das Update dürfte die Nützlichkeit der Apple Watch für einige Anwender dennoch verbessern.

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
Detailsuche

Zum Gesundheitstracking dient die neue watchOS-8-Funktion zur Messung der Schlafatemfrequenz. Damit ist die Anzahl der Atemzüge pro Minute gemeint. Die Uhr verwendet dafür ihren Beschleunigungssensor und zeichnen die gewonnenen Daten in der Health-App auf, die auf dem iPhone läuft.

Apple Watch als Schlüssel

Für die meisten Anwender wird die Möglichkeit, Haus- und Autotüren aufzusperren, noch Zukunftsmusik sein. Dafür wird die Ultrabreitband-Unterstützung für digitale Autoschlüssel auf der Apple Watch Series 6 und Series 7 genutzt. Mit der Uhr kann so beispielsweise ein kompatibles Auto aufgeschlossen werden. Das beschreibt auch gleichzeitig das Problem. Derartige Autos sind noch nicht verfügbar. Zum Start ist die Funktion noch nicht vorhanden, sondern wird mit einem Update nachgeliefert. Apple will die Uhr auch als Ersatz für Wohnungs-, Büro- und Hotelschlüssel machen.

Die Home-App wurde neu gestaltet und bietet die Möglichkeit, die Geräte nach Zimmern sortiert aufzurufen. Das Videobild von HomeKit-kompatiblen Kameras kann über die Uhr jetzt ebenfalls aufgerufen werden.

App für kleine Besinnungsübungen

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wer die Apple Watch als Sportbegleiter verwendet kann, nun auch Tai Chi und Pilates damit tracken. Die bisherige Atmen-App wird unter watchOS 8 zur Achtsamkeit-App. Sie bietet nicht nur die altbekannten Atemübungen sondern auch eine kleine Achtsamkeitsübung, die eine Minute dauert. Derartige Sessions beinhalten zum Beispiel die Aufgabe: "Erinnere dich an einen Moment, in dem du vor Kurzem ein Gefühl von Ruhe verspürt hast.".

Emanzipation vom iPhone

Die beliebten austauschbaren Zifferblätter werden erweitert um das Porträt-Zifferblatt. Dafür wird ein fotografiertes Gesicht vom Hintergrund getrennt. Eine Ausschnittsvergrößerung des Gesichts wird für eine Animation genutzt, um das Foto lebendiger erscheinen zu lassen. Erstmals können Fotos auf der Apple Watch in Nachrichten eingefügt werden, die mit der Uhr verschickt werden. Dies war bisher nur mit dem iPhone. dem iPad oder dem Mac möglich. Nachrichten können unter watchOS 8 außerdem handgeschriebene und diktierte Informationen vereinen, die zudem noch mit Emojis garniert werden können. Diktierter Text kann jetzt auch editiert werden, bevor er verschickt wird.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Die Kontakte-App von iOS kommt mit watchOS 8 auf die Apple Watch und erlaubt es, diese auch zu bearbeiten, neue Kontakte hinzuzufügen oder sie zu verschicken.

  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
  • Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)
Neue Funktionen in WatchOS 8 (Bild: Apple)

Apple unterstützt mit watchOS 8 mehrere Timer auf der Uhr, die unterschiedliche Namen erhalten können, um sie auseinander halten zu können.

Das Always-On-Display der neueren Apple Watches wird nun auch von den Apps Karten, Achtsamkeit, Telefon, Podcasts, Stoppuhr, Timer, Sprachmemos und einigen anderen unterstützt.

Interessant nicht nur für Menschen mit Einschränkungen: Die Funktion AssistiveTouch erlaubt es, viele Funktionen der Uhr mit einer Geste zu bedienen, ohne das Display zu berühren. So lässt sich mit einer Geste ein Telefonanruf annehmen oder ein Aktionsmenü auf der Uhr aufrufen, mit dem zum Beispiel das Kontrollzentrum oder die Mitteilungszentrale zu öffnen und darin Funktionen aufzurufen.

So wird watchOS 8 installiert

Die Apple Watch kann mit der iOS-App Watch auf das neue Betriebssystem aktualisiert werden. Dazu muss der Akku mindestens zu 50 Prozent geladen sein und die Uhr auf der Ladestation stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  2. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /