Apple Watch, iPad Air: Apple Homepod Mini und andere Produkte vergünstigt bei Lidl

Lidl bietet online zahlreiche Apple-Produkte teils deutlich vergünstigt an. Der Homepod Mini ist dort für 89 Euro zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Homepod Mini bei Lidl
Homepod Mini bei Lidl (Bild: Screenshot: Golem.de/Mockuup Studios)

Lidl hat ein recht breites Apple-Sortiment aufgebaut. Online bietet der Discounter neben dem Homepod Mini auch das iPad Air, die Apple Watch SE und Airpods an. Sogar Macbooks und iMacs und der Mac Mini, Tastaturen und Mäuse von Apple sind bei Lidl bestellbar. Auch das iPhone darf nicht fehlen.

Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Die Apple-Produkte, sind teilweise deutlich unter den regulären Preisen bei Apple erhältlich.

Wie der iPhone-Ticker berichtet, ist vor allem der Homepod Mini bei Lidl derzeit preiswerter als bei allen anderen Anbietern zu bekommen. Die kleinen smarten Lautsprecher kosten sonst pro Stück 99 Euro - Lidl hat sie für 89 Euro plus Versand im Sortiment. 10 Stück dürfen maximal bestellt werden.

Das kann sich aber ständig ändern, so dass ein vorheriger Vergleich unter Berücksichtigung eventueller Versandkosten auf jeden Fall sinnvoll ist. Die Apple Watch Series 3 mit 38 mm großem Display wird bei Lidl beispielsweise für 199 Euro plus 4,95 Euro Versand angeboten. Hier finden sich mehrere Anbieter, die diesen Preis inklusive Versandkosten erreichen.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Aufgrund der hohen Nachfrage sind einige der vergünstigten Produkte bei Lidl bereits ausverkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sharra 29. Aug 2022 / Themenstart

Eben. Keine gute Sache. Ein gutes Gerät hätte nicht direkt schon die Einschränkung, dass...

ScottiePippen 29. Aug 2022 / Themenstart

Ymmd

Vollstrecker 29. Aug 2022 / Themenstart

"Schaut her, mein neues Iphone 26. Habe ich bei Lidl gekauft und 3,50¤ gespart."

jo-1 29. Aug 2022 / Themenstart

In welcher Welt lebst Du? Bei der aktuellen und prognostizierten Inflation is das die...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /