Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung vergleicht iPhone und Galaxy S.
Samsung vergleicht iPhone und Galaxy S. (Bild: John Paczkowski/AllThingsD)

Apple vs. Samsung: Samsung hatte eine Art Kopieranleitung fürs iPhone

Samsung vergleicht iPhone und Galaxy S.
Samsung vergleicht iPhone und Galaxy S. (Bild: John Paczkowski/AllThingsD)

In einem 132 Seiten umfassenden Dokument hat Samsung sein Galaxy S in 126 einzelnen Details mit dem iPhone verglichen und dargelegt, wie das eigene Smartphone verbessert werden kann. In sehr vielen Fällen lautet die Antwort: Mach es wie beim iPhone!

Im Streit mit Samsung hat Apple vor Gericht den Ausschnitt eines internen Samsung-Dokuments gezeigt, in dem das Galaxy S mit dem iPhone verglichen wird. Am Dienstag wurde das gesamte Dokument als Beweis zugelassen. Erstellt wurde es von Samsungs Produk-Engineering-Team, das die beiden Smartphones in 126 Einzelpunkten miteinander vergleicht.

Anzeige

Für jedes untersuchte Detail wird in dem 132 Seiten umfassenden Dokument angegeben, wie es beim iPhone und beim Galaxy S gelöst ist, ergänzt um einen Hinweis, wie das Galaxy S verbessert werden kann. Immer wieder wird vorgeschlagen, das Samsung-Smartphone nach Apples Vorbild anzupassen.

So wird beispielsweise festgestellt, dass sich auf dem iPhone das WLAN in der gleichen Ansicht einschalten und ein Netzwerk auswählen lässt, während beim Galaxy S das Einschalten und die Netzwerkauswahl in unterschiedlichen Ansichten zu finden sind. Der Verbesserungsvorschlag lautet dann: "Wir müssen so verändern, dass die Schritte zur Verbindung per Wi-Fi nicht zu groß werden".

Klickt man im Media Player auf dem iPhone auf die Start-/Stop-Taste, ändert sich diese langsam mit einer Animation. "Das fühlt sich luxuriös an", heißt es in dem Dokument. Beim Galaxy S ändert sich hingegen nur die Hintergrundfarbe. Daraus leiten die Samsung-Entwickler dann die Empfehlung ab: "Erzeuge ein luxuriöses Gefühl durch eine langsame Animation wenn auf das Icon geklickt und der Status geändert wird".

Das iPhone zeigt in der Notiz-App Datum und Zeit an, zu der ein Eintrag erstellt wurde. Beim Galaxy S ist nur die Nummer zu sehen, weshalb die Samsung-Entwickler empfehlen, auch die Zeit anzuzeigen. Der Taschenrechner auf dem iPhone zeigt Tausendertrennzeichen bei der Eingabe an, das Galaxy S nicht, sollte es aber, meinen die Samsung-Entwickler. Ähnliches gilt für das Datum auf dem Kalender-Icon, das passt sich beim iPhone dem aktuellen Datum an, beim Galaxy S nicht und sollte ebenfalls entsprechend dem iPhone geändert werden.

Dieses Muster zieht sich durch das gesamte Samsung-Dokument und belegt, dass sich Samsung bei der Entwicklung seiner Geräte in vielen Details am iPhone orientiert hat. Es zeigt auch, wie wichtig die kleinen Details eines User Interfaces sind. Das Dokument belegt aber nicht zwangsweise, dass Samsung auch Patente und Designpatente von Apple verletzt hat.


eye home zur Startseite
idk 25. Aug 2012

Grundsätzlich interessiert mich eure "Diskussion" hier nur am Rande. Aber zu dem Thema...

Chevarez 09. Aug 2012

Für Samsung wäre das ja scheinbar eine Evolution, denn anscheinend muss man deren...

paulmuaddib 09. Aug 2012

Genau darum geht es nicht. Warum hat dann Samsung nicht das Siemens dort als Besipiel...

schubaduu 09. Aug 2012

Also es gab ja Zeiten, da sind mir die "Fanboys" aufn Keks gegangen, aber ich muss sagen...

SaSi 09. Aug 2012

...tjo den Verkaufsprofis haben wir also den Inovationsbremsschlamassel zu verdanken, nix...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Köln
  2. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 819,00€
  3. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. und da sind viele ...

    serra.avatar | 21:33

  2. Re: Wieso müsste so ein Mac Mini aussehen?

    berritorre | 21:29

  3. Re: Baut erstmal flächendeckend WLAN auf!

    RichardEb | 21:28

  4. ...Skylake-X für HEDT mit 10 sowie 6 und 4 Kernen...

    Ach | 21:27

  5. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Eik | 21:26


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel