Abo
  • IT-Karriere:

Apple TV: TVOS erhält Podcast- und Fotozugriff

Apple hat zwei neue Betriebssystemversionen für Apple TV veröffentlicht. TVOS 9.1.1 beinhaltet eine Podcast-App, die Entwicklerversion TVOS 9.2 Beta 2 ermöglicht den Zugriff auf die iCloud Photo Library und zeigt Live Photos an.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple TV der 4. Generation
Apple TV der 4. Generation (Bild: Apple)

Mit TVOS 9.1.1 hat Apple eine neue Version des Betriebssystems für die Set-Top-Box Apple TV veröffentlicht, die Leistungsverbesserungen und Bugfixes mit sich bringt. Außerdem wurde eine Podcast-App eingebaut. Entwickler hatten diese App schon in der ersten Betaversion von TVOS 9.2 entdeckt. Bisher wurde vermutet, dass sie erst mit der neuen Hauptversion erscheine.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Parallel zur allgemein verfügbaren Version 9.1.1 hat Apple eine zweite Beta von TVOS 9.2 für Entwickler veröffentlicht. Die Beta erlaubt den vollständigen Zugriff auf die iCloud-Foto-Bibliothek. Außerdem kann TVOS 9.2 Beta 2 Live-Fotos abspielen, die mit dem iPhone 6s oder 6s Plus aufgenommen wurden. Bei diesen speziellen Aufnahmen wird nicht nur ein Standbild gemacht, sondern auch noch ein wenige Sekunden langer Film nach der Aufnahme gesichert.

Wie die erste Beta von TVOS 9.2 unterstützt auch die neue Version Bluetooth-Tastaturen. So lassen sich Suchbegriffe und andere Daten leichter eingeben als mit der Fernbedienung und der Bildschirmtastatur. Außerdem unterstützt TVOS 9.2 erstmals Ordner für Apps. Damit lässt sich die Übersicht bei vielen installieren Apps verbessern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. 29,99€
  3. 29,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /