Apple: Tüftler hat USB-C-Buchse in iPhone eingebaut

Ein Schweizer Ingenieur hat offenbar den Lightning-Anschluss seines iPhones gegen USB-C getauscht - trivial ist das allerdings nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Links Apples Lightning-Kabel, rechts ein USB-C-Kabel
Links Apples Lightning-Kabel, rechts ein USB-C-Kabel (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Schweizer Ken Pillonel hat in einem Youtube-Video gezeigt, dass er in seinem iPhone einen USB-C-Anschluss eingebaut hat. Apple verbaut auch bei seinen jüngsten iPhones weiterhin den veralteten Lightning-Anschluss, während der Hersteller bei seinen meisten anderen Geräten mittlerweile auf USB-C setzt.

Stellenmarkt
  1. Analyst / Spezialist mit dem Schwerpunkt Business Analytics / Intelligence (BI) (m/w/d)
    LYRECO Deutschland GmbH, Bantorf-Barsinghausen
  2. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

In dem Youtube-Video gibt Pillonel noch keine ausführlichen Details dazu, wie er den Umbau realisiert hat. Der kurze Film soll ein Vorgeschmack auf ein längeres Video sein, in dem er die Umbauschritte genau erklären will. Dieses soll bald erscheinen, wie der Schweizer im Beschreibungstext seines jetzigen kurzen Youtube-Videos erklärt.

Anhand der bereits gezeigten Schritte ist allerdings ersichtlich, dass der Umbau nicht trivial ist. Pillonel macht seinem Blog zufolge aktuell seinen Master in Robotik an der EPFL in Lausanne mit Informatik als Nebenfach. Entsprechend sollte er das notwendige Fachwissen haben, das für den Umbau nötig ist, sowie auch entsprechende Ausrüstung nutzen können.

iPhone lässt sich über USB-C laden und ermöglicht Datentransfer

Im Video zeigt Pillonel, wie sein umgebautes iPhone über ein USB-C-Kabel geladen wird. Auch Daten lassen sich über den Anschluss übertragen, wie in dem Video kurz zu sehen ist. Der Videobeschreibung nach hat Pillonel den Lightning-Anschluss durch Reverse Engineering untersucht und eine eigene Platine gebaut.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Um diese im iPhone unterbringen zu können, hat er eine flexible Platine verwendet, die besser in das Gehäuse passt. Das Ergebnis ist Pillonel zufolge das weltweit erste iPhone mit USB-C-Anschluss. Einen Garantieanspruch hat der Schweizer nun allerdings sicher nicht mehr - dafür kann er sein iPhone mit dem gleichen Ladekabel aufladen wie sein Macbook.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 18. Okt 2021 / Themenstart

Besser: Einen Zahnstocher aus Holz und diesen vorher etwas mit einem Messer anspitzen...

treysis 13. Okt 2021 / Themenstart

Ne, Strange Parts hat es letztendlich nicht umgesetzt.

Prypjat 13. Okt 2021 / Themenstart

Ja klar! Was kommt als nächstes? Bananenstecker?

Sybok 13. Okt 2021 / Themenstart

Das ist mir in der Tat auch immer wieder ein Rätsel. Mir ist allgemein noch niemals ein...

ChMu 13. Okt 2021 / Themenstart

Hatte ich kein Problem mit. Aber nur fuer USB kann man doch einfach einen USB Stick...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /