Abo
  • Services:

Apple: Tim Cook verspricht neue Mac Pro für 2013

Apple-Nutzer, die auf einen neuen Mac Pro warten, haben Grund zur Hoffnung: Apple arbeitet für 2013 an etwas "Großartigem", verspricht Apple-Chef Tim Cook.

Artikel veröffentlicht am ,
Tim Cook verspricht etwas Großartiges für 2013.
Tim Cook verspricht etwas Großartiges für 2013. (Bild: Apple)

Apple hat bei seiner Produktvorstellung am Montag kein Wort zu seinem Desktoprechner Mac Pro verloren und die Systeme nur minimal aktualisiert. Im nächsten Jahr aber solle es komplett neue Modelle geben, schreibt Apple-Chef Tim Cook in einer E-Mail an einen Nutzer namens Franz, die zunächst in der Facebook-Gruppe We Want a New Macpro veröffentlicht wurde. Apple hat die Echtheit der E-Mail gegenüber Macworld bestätigt.

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn
  2. DEUTZ AG, Köln

Darin schreibt Cook: "Unsere Pro-Kunden sind uns wirklich sehr wichtig. Auch wenn wir heute keine Chance hatten, über einen neuen Mac Pro zu sprechen, macht euch keine Sorgen, wir arbeiten an etwas wirklich Großartigem fürs nächste Jahr."

Ein Apple-Sprecher bestätigte zudem Forbes, dass das Unternehmen für 2013 an neuen Modellen und neuen Designs für den Mac Pro arbeitet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

MacGT 15. Jun 2012

Offensichtlich kann er es nicht...

MacGT 15. Jun 2012

Ich habs jetzt nur kurz überflogen, aber ich sehe da jetzt keine unter 30fps, sondern...

MacGT 14. Jun 2012

Eben, so wird's bei den meisten sein, auch bei mir. Aber ab und zu gönnt man sich etwas...

Peter Brülls 13. Jun 2012

Steve Jobs hat doch selbst solche E-Mails abgesetzt.

MacGT 13. Jun 2012

Na das hat du aber Glück gehabt... Scheinbar ist es für dich ja normal, dich zu einem...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /