Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

Apple hat für das iPhone das sogenannte Lederfolio im Sortiment, das offenbar die Gesprächsqualität verringert, wenn der Nutzer den Deckel umklappt. Anders kann die Hülle aber kaum genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Lederfolio
Lederfolio (Bild: Apple)

Apples Lederfolio kostet 109 Euro und schützt das iPhone X vor Kratzern. Dank eines Lederdeckels, in den auch Kreditkarten passen, wird auch das Display bei Nichtgebrauch abgedeckt. Doch beim Telefonieren muss der Deckel nach hinten geklappt werden, wenn das Gerät in einer Hand gehalten wird. Dabei wird offenbar ein Mikrofon so ungünstig verdeckt, dass dies die Gesprächsqualität beeinflusst, wie Nutzer in Apples Supportforen beklagen.

Stellenmarkt
  1. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  2. EUROIMMUN AG, Dassow

Der Hüllendeckel verdeckt das Mikrofon auf der Rückseite des Smartphones, das wohl dazu genutzt wird, Umgebungsgeräusche aufzunehmen, die von der Elektronik dann aus dem übertragenen Ton herausgefiltert werden können. Klappt dies nicht, ist die Sprachqualität schlechter.

Die Gesprächsqualität wird besser, wenn der Deckel zur Seite geklappt und das Mikro so nicht mehr verdeckt wird. Das dürfte jedoch wenig ergonomisch sein. Technische Abhilfe ist nicht in Sicht. Wer die Hülle online gekauft hat, kann unter Umständen noch von seinem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen oder ein Headset verwenden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)

Antlion90 24. Nov 2017

Hört sich eher nach einer Rate bei dir an, sowie gibt es hier in Deutschland nicht so...

Slapshot 24. Nov 2017

Das haben der Threadersteller und die anderen Kommentierenden wahrscheinlich schon...

mike_kaily 23. Nov 2017

Klar. Das ist absolut richtig Dementsprechend hatte ich auch unter Umgebungsgeräuschen...

Tolomeo 23. Nov 2017

Tatsache. Das "/s" habe ich nicht wahrgenommen. Naja, passiert halt.

Niaxa 23. Nov 2017

Also wenigstens bei so ner völlig überteuerten Schrott Hülle für 100 Öcken darf man den...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /