Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 10 Beta 2 für Teilnehmer des Apple-Seed-Programms erschienen
iOS 10 Beta 2 für Teilnehmer des Apple-Seed-Programms erschienen (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Apple: Tester erhalten Beta 2 von MacOS Sierra und iOS 10

iOS 10 Beta 2 für Teilnehmer des Apple-Seed-Programms erschienen
iOS 10 Beta 2 für Teilnehmer des Apple-Seed-Programms erschienen (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Apple stellt für die Teilnehmer des öffentlichen Testprogramms die MacOS Sierra Beta 2 und die iOS 10 Beta 2 zum Download bereit. Bisher hatten nur zahlende Entwickler Zugriff darauf.

Apple stellt den Teilnehmern des Apple-Seed-Programms die zweite öffentliche Beta von MacOS Sierra und iOS 10 zur Verfügung. Die erste Betaversion der neuen Betriebsysteme wurde für diese Zielgruppe vor zwei Wochen veröffentlicht. Das Update ist jeweils über die Softwareaktualisierung einzuspielen.

Anzeige

MacOS Sierra bringt als größte Neuerung Siri auf den Mac. Bisher gab es den Sprachassistenten nur für die mobilen Betriebssysteme und TVOS. Unter Sierra können Anwender künftig ebenfalls Sprachsuchen durchführen. Unter MacOS Sierra kann zudem der Mac mit der Apple Watch entsperrt werden. Die universelle Zwischenablage erlaubt den Austausch von Inhalten zwischen iOS und MacOS. Apple hat außerdem die iCloud-Integration ins Betriebssystem verstärkt und synchronisiert auf Wunsch den Desktop oder den Dokumente-Ordner auf allen Geräten des Nutzers.

Im Foto-Programm ist neben der Gesichts- jetzt auch eine Objekt- und Szenenerkennung eingebaut worden. Die Nachrichten-App lässt größere Emojis und Grafikeffekte bei der Übermittlung von Chats zu. Innerhalb von Safari kann in Verbindung mit dem iPhone mit Apple Pay gezahlt werden.

Die zweite Beta von iOS 10 enthält einige Neuerungen wie einen veränderten Tastaturanschlagston, ein haptisches Feedback beim Sperren des iPhones und veränderte Quick-Actions.

Nach Angaben von Everything Apple Pro bietet iOS 10 auch eine Warnmeldung, wenn der Lightning-Anschluss eines iPhone 6S feucht geworden ist und warnt vor Kurzschlüssen. Dies scheint aber nur zu funktionieren, wenn ein Stecker eingesteckt ist. Die Feuchtigkeitswarnung soll zudem nur bei neueren iPhone-Modellen vorhanden sein.

Apple will iOS 10 und MacOS Sierra im Herbst in den finalen Versionen auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
DebugErr 21. Jul 2016

Thx, verwirrend aber "think different"-logisch mal wieder.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel