Abo
  • IT-Karriere:

Apple-Smartphone: Vodafone entfernt Netlock beim iPhone 8

Vodafone verzichtet beim iPhone 8 und beim iPhone 8 Plus künftig auf den Netlock. Mit aktiviertem Netlock können die Geräte nur mit Vodafone-SIM-Karten verwendet werden. Für das iPhone X fällt die Netlock-Sperre erst im Februar nächsten Jahres.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPhone 8 Plus von Apple
Das iPhone 8 Plus von Apple (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Alle über Vodafone verkauften iPhone 8 und iPhone 8 Plus können künftig ohne Netlock verwendet werden. Das teilte Vodafone in einem Support-Dokument mit. Neugeräte werden demnach generell ohne Netlock verkauft, bereits verkaufte Modelle müssen aktualisiert werden. Wer also ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus bei Vodafone zusammen mit einem Vertrag erworben hat, kann den darauf befindlichen Netlock entfernen.

Entfernen des Netlocks nur mit Computer möglich

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen

Für das Entfernen des Netlocks muss das iPhone mit einem Computer verbunden sein und mit iTunes synchronisiert werden. Sobald das iPhone 8 oder iPhone 8 Plus synchronisiert werde, verschwinde der Netlock, verspricht Vodafone. Wer bei Vodafone ein iPhone X erworben hat, muss noch bis zum 1. Februar 2018 warten, bis sich der Netlock entfernen lässt.

Vodafone ist in Deutschland der einzige Mobilfunknetzbetreiber, der Apples iPhone noch mit Netlock verkauft. Einige Monate nach der Markteinführung neuer Modelle gestattet Vodafone seit geraumer Zeit die Deaktivierung des Netlocks. Ein Gerät mit einem Netlock kann nur mit einer SIM-Karte des einen Mobilfunknetzbetreibers verwendet werden; in diesem Fall ist das Vodafone. Eine SIM-Karte der Deutschen Telekom oder von Telefónica funktioniert dann nicht.

Telekom und Telefónica verzichten auf Netlock

Die Deutsche Telekom verzichtet bei iPhone-Modellen schon seit Anfang 2014 auf einen Netlock und bei Telefónica gab es diesen für Apples Smartphone nie. Im Vergleich zum iPhone 7 hat sich die Situation für Vodafone-Kunden verbessert. Sowohl für das iPhone 8 als auch für das iPhone 8 Plus entfällt der Netlock zur gleichen Zeit. Der Netlock für das iPhone 7 Plus ließ sich erst zwei Monate später entfernen als der Netlock beim normalen iPhone 7.

Außerdem hat sich die Wartezeit verkürzt: Dauerte es beim iPhone 7 noch drei Monate und beim iPhone 7 Plus sogar fünf Monate, bis sich der Netlock nach dem Verkaufsstart entfernen ließ, sind es beim iPhone 8 und beim iPhone 8 Plus gerade mal zwei Monate. Für das iPhone X müssen Kunden knapp drei Monate auf das Lösen des Netlocks warten.

Da Vodafone auch das iPhone X weiterhin mit einem Netlock anbietet, ist derzeit nicht absehbar, ob der Mobilfunknetzbetreiber dieses Vorgehen irgendwann einmal aufgeben wird. Derzeit gibt es dafür keine Anzeichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 279,90€
  3. 64,90€ (Bestpreis!)

chefin 27. Nov 2017

Netlook wurde noch benötigt als man die Verbindungsentgelte zur Refinanzierung nutzte...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /